Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Rheinhessen

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Unsere Angebote > Fix-Termine > Samstags in Rheinhessen > 

Samstags in Rheinhessen

25.05.201914-16:30 Uhr Buttenmännje Wanderung in NackenheimButtenmännjen am Wegesrand begleiten die ca. 5 km lange Wanderung in und um Nackenheim. Wir treffen auf Zitate von Carl Zuckmayer und erfahren vieles über Reben, Kultur und Region.Die Kultur- und Weinbotschafter laden am 25.05.2019 zur Buttenmännje Wanderung in Nackenheim ein. Die Buttenmännje - ohne diese Helfer war die Weinlese vor vielen Jahren nicht denkbar. In Nackenheim führt eine ca. 4 km lange Wanderung durch schöne Weinbergslagen, mit Blick auf den Rhein und ins Rheinhessische Hügelland. Der Wanderweg wird von Buttenmännje und Hinweistafeln über die Umgebung, die Rebsorten und viel Geschichte markiert. Vom Rathaus geht es los über die Bergkapelle, vorbei am Ehrenkreuz, genießen herrliche Blicke am Bergkreuz und zur St. Gereon-Kirche. Die Wanderer werden von „Carl Zuckmayer“ und seinen humoristischen und weinseligen Zitaten zum Thema Wein und Philosophie begleitet. Die Region in und um Nackenheim herum ist lohnenswert kennenzulernen, zumal zwei leckere Weine verkostet werden. Für die Teilnahme wird festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen. Der Treffpunkt ist am 25.05.2019 um 14.00 Uhr am Carl-Zuckmayer-Platz 1, vor der Carl-Zuckmayer-Büste am Rathaus. Die Teilnahme kostet 10,00 € inkl. 2 mal 0,1 l Weine. Weitere Infos und Anmeldung bei Stefan Dausner (0049/6135/2260), stefan.dausner@kwb-rheinhessen.de Carl Zuckmayerbüste am Rathaus
Carl Zuckmayer-Platz 1
55299 Nackenheim

Stefan Dausner
stefan.dausner@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur Stefan Dausner
25.05.201915 Uhr Drei Winzer, neun Weine, ein OrtWeinwanderung von Winzer zu Winzer mit Erzählungen über den Ort, beschwingter Einkehr mit Weinverkostung und Kleinigkeiten zum Essen. Erleben Sie im historischen Gau- Algesheim Genuss pur. Wandern Sie beschwingt von Winzer zu Winzer und erfahren auf den Wegen interessante Geschichten über den Ort. Verkosten Sie bei jedem Winzer 3 Weine und genießen Sie dazu kleine rheinhessische Köstlichkeiten.Lernen Sie Wissenswertes über den Wein und verbringen Sie einen entspannten Nachmittag im wunderschönen Rheinhessen. Bahnhofsvorplatz
Bahnhofstraße
55435 Gau-Algesheim

Herrad Krenkel
herrad.krenkel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 19,50 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Historisches, Kulinarisches, Wein Herrad Krenkel
25.05.201915 Uhr Weinolsheimer Winzer HoppingAuf einem Spaziergang durch Weinolsheim und seine Weinberge lernen Sie unsere beschauliche Berggemeinde, drei Winzer und ihre Weine kennen. Weinolsheimer - Winzer - Hopping Königsgut, Klostergut, Freies Reichsdorf, Weinbaugemeinde... Entdecken Sie auf einem Spaziergang durch Weinolsheim und seine Weinberge lernen Sie unsere beschauliche Berggemeinde, drei Winzer und ihre Weine kennen. Wir probieren jeweils drei Weine und genießen dazu leckere rheinhessische Tapas. Dorfgemeinschaftshaus
Friesenheimer Str. 8
55278 Weinolsheim

Silke Fruth
silke.fruth@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 30,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Kulinarisches, Wein Silke Fruth
29.05.201918 Uhr Das Kleid Mariens, die Windeln Jesu.....und Ingelheim?Die Antwort dazu bekommen Sie HIER! Sie erfahren, wie Ingelheim im Mittelalter zu einer Pilgerstation wurde und was dies alles mit der einst bedeutendsten Wallfahrt im deutschsprachigen Raum zu tun hatte.Das Kleid Mariens, die Windeln Jesu……und Ingelheim ? Die Kultur-u. Weinbotschafter laden an diesem Nachmittag zu einer Führung in Aula Regia und Saalkirche ein. Dabei erfahren Sie lebendig und anschaulich, wie Ingelheim im Mittelalter zu einer Pilgerstation wurde und was dies alles mit der einst wichtigsten Wallfahrt im deutschsprachigen Raum zu tun hatte. Auch wird während der Führung, besonders in der Saalkirche,der Spiritualität des Pilgerns Raum gegeben. Treffpunkt: Eingang zur Aula Regia, Karolinger Str. Kosten:6,00€/ Person inkl. 1Glas Wein Anmeldung/ Kontakt: Dorothee Gries, Tel. 06132-87158 oder Gertrud Kämmerer Tel. 0611 9465840 Dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de oder Gertrud.kaemmerer@kwb-rheinhessen.de Eingang zur Aula Regia
Karolingerstr.
55218 Ingelheim

Dorothee Gries
dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Kultur, Historisches Dorothee Gries
01.06.201915 Uhr Wasser für Rheinhessen - der Wintersheimer WasserturmWie es einem klugen Mann gelang die Wasserversorgung sicherzustellen und warum das "Herzstück" der Wasserversorgung in Wintersheim steht, können Sie bei der Wanderung zu Wasserturm und Wasserhäuschen erfahren.Die Kultur- und Weinbotschafterin Tina Kaiser lädt am Samstag, 1. Juni um 15 Uhr zu einer kleinen Wanderung zum Wintersheimer Wasserturm und dem Dorn-Dürkheimer Wasserhäuschen ein. Während der ca. 2-stündigen Führung erfahren Sie, wie es einem klugen Mann gelang die Wasserversorgung in Rheinhessen sicherzustellen. Treffpunkt ist in der Kirchstraße 7 in Wintersheim. Erwachsene zahlen 6 Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Herberge Wintersheim
Kirchstraße 7
67587 Wintersheim

Tina Kaiser
tina.kaiser@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen Tina Kaiser
01.06.201915 Uhr Filzen im WeinbergMit herrlichem Weitblick übers Rebenmeer und inspiriert von Rosensekt stellen die Teilnehmer selbst Filzrosen oder -trauben her und erfahren etwas über die Region. Bei Schlechtwetter sind Räumlichkeiten vorhanden.Kreativ sein, das kann man am Samstag, den 01.06.2019 bei den Kultur- und Weinbotschaftern. An einem Weinbergsturm mit tollem Weitblick ins Selztal und auf das rheinhessische Reebenmeer, werden unter freiem Himmel tolle Filzobjekte, wie Trauben oder Rosen gefilzt. Passend dazu wird ein Rosensekt ausgeschenkt und man erfährt etwas über die Geologie und Historie der Umgebung. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Inneren des Turms statt. Das Duo Becker und Ellmer sorgt dafür, dass dieser Tag ein besonderes Erlebnis wird. Um Anmeldung wird gebeten, unter: isabelle.becker@kwb-rheinhessen.de oder 06732/3674 Pertelturm
zwischen Saulheim und Partenheim Am Rohrbusch
55291 Saulheim

Isabelle Becker
isabelle.becker@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 20,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Kultur, Kunst, Wein Isabelle Becker
01.06.201910-16 Uhr Wanderung auf dem historischen Jakobsweg Vom Heßlocher Spital zur St. Michaelskapelle auf dem Klausenberg in Worms-Abenheim. Eine ca. 6 stündige Wanderung mit Besuch der Bechtheimer Basilika, der Kirche in Westhofen und der St. Michaelkapelle. Die Pilgerwanderung beginnt mit einem kurzen Morgenimpuls an der Mariensäule und einer Erläuterung zum ehemaligen Spital von Heßloch. Anschließend bricht die Gruppe in Richtung Bechtheim zur Basilika auf, welche besichtigt wird.Nach einer kurzen Erholung führt der Weg zum Marktplatz in Westhofen und der Kirche St. Peter und Paul. Hier kann das selbst mitgebrachte Essen während der Mittagspause verzehrt werden. Das Ziel erreicht die Gruppe nach ca. 20 km auf dem Klausenberg mit der St. Michaelskapelle in Worms-Abendheim. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. Gepilgert wird auf eigene Verantwortung bei jedem Wetter ab einer Gruppe von 10 Teilnehmer. Bahnhof/Gemeindeverwaltung
Bahnhofstraße 57
67596 Dittelsheim-Heßloch

Helmtrud Schäfer
Tel. 06244-4589
helmtrud.schaefer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Helmtrud Schäfer
08.06.201918 Uhr Die geologische Entstehung RheinhessensWir sind immer noch in Bewegung! Erfahren Sie mehr über die geologische Entstehung Rheinhessens: vom Urmeer, einer subtropischen Zone und Haifischen. Und wie der Rhein sein Bett fand.Bei dieser Führung werden Sie sehr viel erfahren über die geologische Entstehung Rheinhessens: Vom Urmeer, das Verbindung zur Nordsee hatte. Von einer subtropischen Zeit, bei der hier Palmen und Baumfarne wuchsen. Von Haifischen unterschiedlicher Größe, von Seekühen. Dinotherien, die bis zu fünf Meter hoch wurden und deren Schädel in Rheinhessen gefunden wurde. Aber auch vom ehemaligen Fluss des Rheins durch Rheinhessen bis er sein heutiges Bett fand und die Quelle in die Alpen verlegte. Von tektonischen Platten im heutigen Rheingraben, deren Reibung uns Erdbeben bescheren kann wie in der Vergangenheit. Wir treffen uns am Kreisel an der Ohrenbrücke und wandern dann ein kurzes Stück in das Selztal. Die Führung beginnt am 08.06.2019 um 18.00 Uhr. Die Teilnahme beträgt 6,00 Euro, Kinder bis 10 Jahre sind frei. Zum Abschluss werden wir ein Glas Wein trinken. Eine Anmeldung wäre wünschenswert unter 06132-439047, horstahles@freenet.de Kreisel an der Ohrenbrücke
55218 Ingelheim

Horst Ahles
Tel. 06132-439047
horst.ahles@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Geologie Horst Ahles
13.06.201910-17:30 Uhr WWW - Wasser - Wald - Wellness"Von der Quelle der Selz in Orbis führt der Weg über das ehemalige Kloster Sion nach Bechenheim. Nach der Besichtigung eines Kneipp-Gartens geht es durch das Waldgebiet "Vorholz" wieder zurück nach Orbis.„WWW – Wasser – Wald – Wellness“ (14 km) Wir starten um 10.00 Uhr an der Quelle der Selz in Orbis und wandern in Richtung Mauchenheim. Dabei folgen wir einem alten Grenzverlauf zwischen dem ehemaligen Großherzogtum Hessen bei Rhein und dem Königreich Bayern. Bei den Resten des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Sion haben Sie die Möglichkeit einer Kneipp-Anwendung. Vorbei am Ebersfelderhof wandern wir weiter nach Bechenheim. Dort besichtigen wir einen Kneipp-Gesundheitsgarten und stärken uns vor Ort. Auf dem Rückweg laufen wir den größten Teil der Strecke durch ein Waldgebiet, das „Vorholz“. Hier kommen wir an einem Napoleon-Gedenkstein vorbei. Wenn wir aus dem Wald heraustreten, sehen wir schon das Dorf Orbis vor uns. Dort endet unsere Wanderung, die kaum nennenswert Höhenunterschiede aufweist. Die reine Wanderzeit liegt bei ca. 4,5 Stunden. Termin: 13.Juni 2019, 10:00 Uhr Treffpunkt: Quelle der Selz in Orbis Anmeldung bis 31.Mai 2019, 35,-- €/Pers. inkl. Picknick, Begleitung, Führung Kontakt: Reinhard Oehler, Tel. 06732-960574 wandern@kwb-rheinhessen.de, Partner Gerd Fluhr, Tel. 06731-42309 Quelle der Selz in Orbis
Verlängerung der Straße Weedeweg
67294 Mauchenheim

Reinhard Oehler
Tel. 06732-960574
reinhard-oehler@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 35,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Reinhard Oehler
15.06.201915 Uhr Spaziergang zum Wein. Der Kästrich: Weinbau in der Stadt Mainz Der Kästrich, Beispiel für den Weinbau in der Weinstadt Mainz im Wandel der Zeit. Beispiele und Hinweise zur Geschichte und der Entwicklung des Weinbaues in der Stadt Mainz Der Kästrich, Beispiel für den Weinbau in der Weinstadt Mainz im Wandel der Zeit. Mit dem Kultur- und Weinbotschafter Bertram Verch können Sie am Samstag den 15.06.2019 um 15:00 Uhr während der gut 2 stündigen Führung, Beispiele und Hinweise zur Geschichte und der Entwicklung des Weinbaues in der Stadt Mainz und dem Umfeld erfahren. Im Anschluss wird ein Glas Wein verkostet. Treffpunkt um 15:00 Uhr ist die Schoppenstecher Figur - neben Proviant Magazin, Schillerstraße 11a, 55116 Mainz. Informationen und Anmeldung unter 06136 -43378 oder bertram.verch@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de . Kosten: 8,-€/Pers. Schoppenstecher Figur - neben Proviant Magazin
Schillerstraße 11a
55116 Mainz

Bertram Verch
Tel. 06136-43378
bertram.verch@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 8,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Spaziergang, Historisches, Wein Bertram Verch
 
Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz · www.kultur-und-weinbotschafter.de