Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Rheinhessen

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Unsere Angebote > Fix-Termine > Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen > 

Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen

27.03.201918 Uhr Als Laubenheim französisch war......wie war das Leben im Ort? Welche Veränderungen brachte die Zeit mit sich? Was finden wir heute noch davon in unserem Alltag? Bei einem Rundgang durch den Ort finden wir es gemeinsam heraus. In der Reihe "Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen" laden die Kultur- und Weinbotschafter am 27. März 2019 nach Laubenheim zum Thema "Als Laubenheim französisch war..." ein. Vom Wiegehäuschen am Marktplatz aus startet der Rundgang durch das historische Laubenheim zur Zeit Napoleons (1792 - 1815). Welchen Einfluss hatte seine Herrschaft auf Laubenheim und Rheinhessen und welche Spuren sind heute noch im Alltag zu finden? Die Teilnahme kostet 6 Euro incl. 1 Glas Wein zum Abschluss am Wiegehäuschen. Die Führung ist nicht barrierearm. Infos bzw. Anmeldung bei Claudia Stein, Tel. 06131 883379 und Email: claudia.stein@kwb-rheinhessen.de Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Verkehrsverein Laubenheim/Rhein e.V., info@hvv-mainz-laubenheim.de. Wiegehäuschen
Am Marktplatz
55130 Mainz-Laubenheim

Claudia Stein
claudia.stein@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Kultur, Historisches Claudia Stein
27.03.201918 Uhr Kostümführung in SprendlingenIm Biedermeierkostüm erwartet Sie ein Kulturhistorischer Rundweg durch Sprendlingen.Im Kostüm des Sekretärs eines ehemaligen Bürgermeisters von Sprendlingen Jacob Hirschmann führt der KuWEiBo Rainer Böß durch seinen Heimatort Sprendlingen. Hierbei werden die kulturell und historischen Orts von Sprendlingen erkundet. Über zwei Kirchen das Rathaus einer Synagoge und "Klein Venedig" gibt es tiefe Einblicke in die Geschichte Sprendlingens. Der Spaziergang dauert ungefähr 2,5 Stunden und kostet pro Person 6,00 Euro Parkplatz Wißberghalle
Ober-Hilbersheimer Straße
55576 Sprendlingen

Rainer Böß
Tel. 06701-2005058
rainer.boess@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Spaziergang Rainer Böß
03.04.201918 Uhr GWC - alles O.K.?Freuen Sie sich auf einen informativen Abend zu Great Wine Capitals. Gastgeber ist das Weingut Neus, das 2018 Sieger des GWC-Awards auf internationaler Ebene wurde. Ist man in Rheinhessen unterwegs, so trifft man immer häufiger auf die drei Großbuchstaben GWC, doch was verbirgt sich hinter dieser Abkürzung? Die Kultur- u. Weinbotschafter laden zu einem informativen Abend zu Great Wine Capitals. Gastgeber ist das Weingut Neus, das 2018 Sieger des GWC-Awards auf internationaler Ebene wurde. Treffpunkt: Innenhof Weingut Neus, Bahnhofstr. 96, 55218 Ingelheim Kosten:15,00€ /Person inkl. kleiner Weinverkostung Anmeldung/ Kontakt: Dorothee Gries, Tel. 06132-87158 Dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de Innenhof Weingut Neus
Bahnhofstr. 96
55218 Ingelheim

Dorothee Gries
dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Weinproben, Wein Dorothee Gries
07.04.201911-17 Uhr Saisoneröffnung 2019 Radfahren und WandernErleben Sie das rheinhessische Lebensgefühl bei einer Wanderung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal oder bei einer geführten E-Bike-Tour. Informieren Sie sich über das touristische Angebot in Rheinhessen bei der Saisoneröffnung von Rheinhessen-Touristik in Kooperation mit den Kultur- und Weinbotschaftern. Stadtrundgang zu den Niersteiner Adelshöfen Adelshöfe damals und heute Treffpunkt ist im alten Ortskern von Nierstein, „In den Weingärten“, vor dem Haus Nr. 18 Wir begeben uns auf einen Ortsrundgang mit dem Schwerpunkt beim Ensemble am Marktplatz. Die Dauer beträgt ca. 1,5 Stunden, zum Abschluss am Startplatz in den Weingärten ein Gläschen Wein. Park an der Adelberghalle
Berliner Str. 16
55237 Flonheim

Kosten: keine
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Spaziergang, Historisches
10.04.201918 Uhr Rundgang Niersteiner AdelshöfeStadtrundgang zu den Niersteiner Adelshöfen - damals und heute. Stadtrundgang zu den Niersteiner Adelshöfen Adelshöfe damals und heute Treffpunkt ist im alten Ortskern von Nierstein, „In den Weingärten“, vor dem Haus Nr. 18 Wir begeben uns auf einen Ortsrundgang mit dem Schwerpunkt beim Ensemble am Marktplatz. Die Dauer beträgt ca. 1,5 Stunden, zum Abschluss am Startplatz in den Weingärten ein Gläschen Wein. In den Weingärten
vor Haus Nr. 18
55283 Nierstein

Heike Heß
heike.hess@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Spaziergang, Historisches Heike Heß
10.04.201918 Uhr Undenheimer Wind - mit allen SinnenErleben Sie die Geschichte von Undenheim bei einem Rundgang durch den historischen Ortskern und erfahren Sie, was es mit dem "Undenheimer Wind" auf sich hat. Inkl. kleiner Weinprobe und "Ebbes zum Munkeln". Erleben Sie die Geschichte von Undenheim bei einem Rundgang durch den historischen Ortskern und erfahren Sie, was es mit dem "Undenheimer Wind" auf sich hat. Im Anschluss gibt es bei einer kleinen Weinprobe im Weingut Georg Jung den "Wind" zum Verkosten und zum Munkeln. Heimatmuseum
Sackgasse 1
55278 Undenheim

Silke Fruth
silke.fruth@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 7,50 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Kultur, Historisches, Wein Silke Fruth
12.04.2019-14.04.201909:30 Uhr 3-Tageswanderung "Verborgene Schätze Rheinhessens Teil I" Genießen Sie drei Tage Natur, Wein- und Kultur. Wandern Sie mit den Kultur- und Weinbotschaftern, rundum sorglos, von Winzerhof zu Winzerhof und entdecken dabei ungeahnte Schätze im Land der 1000 Hügel. 3-Tageswanderung „Verborgene Schätze Rheinhessens Teil I – von Ingelheim nach Flonheim“ Termin: 12. – 14. April 2019 Genießen Sie drei Tage Natur, Wein- und Kultur. Wandern Sie mit den Kultur- und Weinbotschaftern, rundum sorglos, von Winzerhof zu Winzerhof und entdecken dabei ungeahnte Schätze im Land der 1000 Hügel. Die tägliche Wanderstrecke liegt zwischen 14 und 18 KM. Freitag, 12. April 2019 Ingelheim –Zotzenheim (18 KM) Kultur und Wein Am 1. Tag geht es durch das Selztal auf den Westerberg. Weiter führt der Weg oberhalb von Appenheim durch Weinberge und ein herrliches Wäldchen zum Picknick nach Ober-Hilbersheim, bevor Sie vom Zotzenheimer Hörnchen einen wunderbaren Blick in die Weite Rheinhessens genießen. Samstag, 13. April 2019 Zotzenheim – Hof Iben (17 KM) Stein und Wein Der 2. Tag führt Sie von Zotzenheim zum Bosenberg. Auf dem Bosenberg ist eine Gruppe von Stein-Plastiken aus Serpentin von dem Künstlerehepaar Kubach-Wilmers ringförmig aufgestellt - Kunst an alter Kulturstätte. Der Weg führt über Bosenheim weiter zum Hof Iben. Dort lernen Sie die Geschichte der Templer sowie die Anfänge der Gotik kennen. Mit einem Planwagen geht es zum Tagesziel nach Flonheim-Uffhofen. Sonntag, 14. April: Flonheim – Aulheimer Tal Flonheim (14 KM) Natur und Wein Tag 3 führt sie auf einer der schönsten Hiwwelrouten Rheinhessens durch das Aulheimer Tal und über die Oswaldhöhe. Am Ende der Wanderung wird bei Kaffee und Kuchen Abschied genommen. Ein Shuttleservice bringt Sie zurück nach Ingelheim. Treffpunkt: Weingut Hamm, Bürgermeister-Bauer-Straße 1, 55218 Ingelheim, 9.30 Uhr. Eigene Anreise nach Ingelheim. Kosten: 329 €/Pers. DZ, 369 €/Pers. EZ Leistungen: 2 ÜN, 2 kulinarische Weinproben, 2 x Picknick, 1x Rucksackverpflegung, Kaffee und Kuchen zum Abschluss, 2x Gepäcktransfer, 1 Planwagenfahrt, 3x Tagesbegleitung durch Kultur- und Weinbotschafter, 1 Führung Hof Iben, Rücktransfer nach Ingelheim, Anmeldung: bis 15.3.2019 Kontakt: Herrgottsgarten – ausgewählte Weinerlebnisse, Am Kachelberg 4, 55232 Ensheim, Tel. 080058991912 Weitere Informationen unter ………. Herrgottsgarten??? www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm Weingut Hamm
Bürgermeister-Bauer-Str. 1,
55218 Ingelheim

Marlene Jacobi-Ewerth
Tel. 06131-45555
wandern@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 329 €/Pers. DZ, 369 € EZ,
Anmeldung erforderlich bis 15.03.2019
Rheinhessen Wanderungen Marlene Jacobi-Ewerth
14.04.201914-18 Uhr Weinwanderung "Rund um den Laurenziberg"Bei einer Weinwanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die Böden, auf denen hier vom Terroir geprägte Weine wachsen.Bei einer Wanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die besonderen Böden, auf denen hier terroirgeprägte Weine wachsen. Wir starten am kleinen Parkplatz am Beginn des Radweges nach Appenheim (NAVI: „Am Hippel/In der Stolzwiese 1“. Am Welzbach entlang geht es nach Appenheim und dort zur Toplage „Hundertgulden“. Von dort wandern wir über einen Abschnitt des Jakobsweges auf den Laurenziberg mit der geschichtsträchtigen Wallfahrtskirche. Nächstes Ziel ist das Kloster Jakobsberg, dem beliebten Tagungsort, dessen besonderer Atmosphäre man sich nicht entziehen kann. Über den Rebsortenweinberg und den alten Gau-Algesheimer Pilgerpfad geht es wieder zurück nach Gau-Algesheim. Herrliche Ausblicke und Weine der besonderen Terroirlagen kann man genießen. Termin: Sonntag, 14. April 2019, 14:00 Uhr Strecke: ca. 10 km, Dauer: ca. 4 Stunden Genuss: 2 Weine und eine rheinhessische Vesper Kostenbeitrag: 18,- € Anmeldung: Wolfgang Thomas, Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen Telefon 06132 953315 oder Mail: wolfgang-thomas@kwb-rheinhessen.de Parkplatz Radweg n. Appenheim
In der Stolzwiese 1/Im Hippel
55435 Gau-Algesheim

Wolfgang Thomas
Tel. 06132-953315
wolfgang.thomas@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Wolfgang Thomas
17.04.201918 Uhr Wackernheim - ein Bergdorf in RheinhessenDie Führung verbindet die Geschichte des Ortes mit der besonderen Lage, dem Reichtum an Wasserquellen und Beispielen der rheinhessischen Lebensart. Mit dabei: Silvaner am Weinberg und ein Secco zum Abschluss.Die Führung stellt allen an Wackernheim und Rheinhessen Interessierten den Ort mit seinen Sehenswürdigkeiten vor. Ein „Blick von außen“ auf die Berggemeinde verbindet die geschichtliche Entwicklung mit der besonderen Lage in der Landschaft. Der Reichtum an Wasserquellen, die Geschichte des Ortes von den Kelten über die herausragende Bedeutung in der Frankenzeit sowie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Ort werden aufgezeigt. In allen Abschnitten wird durch kleine Geschichten und Episoden auch die Verbindung zu den hier lebenden Menschen und zur rheinhessischen Lebensart hergestellt. Die Führung beginnt und endet auf dem Dorfplatz (Parkplätze und Toiletten) und führt nur über befestigte Wege. Allerdings sind Steigungen zu bewältigen! Dauer der Führung: ca. 2 Stunden, mit einer Silvaner-Verkostung direkt am Weinberg, einer Wasserprobe an einer der Quellen und einem abschließenden Prosecco-Umtrunk. Dorfplatz
Bornstraße
55263 Wackernheim

Wolfgang Thomas
Tel. 06132-953315
wolfgang.thomas@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Historisches, Regionales, Wein Wolfgang Thomas
24.04.201918 Uhr Frei-Weinheim, eine StadtteilführungEin fränkischer Sippenhäuptling und der Wikingerkönig Harald in Wynheim? Gehen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte und das Leben in Frei-Weinheim am Rhein.Ein fränkischer Sippenhäuptling und der Wikingerkönig Harald in Wynheim? Wann kam das Präfix "Frei" dazu? Gehen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte und dem Leben der Fischer in Wynheim am Rhein, seiner Zugehörigkeit zur Kaiserpfalz und seiner weiteren Entwicklung. Bürgerhaus Frei-Weinheim
Rheinstraße
55218 Ingelheim

Agnes von Trentini
agnes.trentini@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 6,50 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Historisches Agnes von Trentini
 
Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz · www.kultur-und-weinbotschafter.de