Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Rheinhessen

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Unsere Angebote > Fix-Termine > Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen > 

Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen

23.10.201918 Uhr Die Rotweinstadt zu Gast im RotweindorfIn Rheinhessen, im Land der 1000 Hügel, befindet sich ganz im Norden die Rotweinstadt Ingelheim und fast ganz im Süden das Rotweindorf Gundersheim. Beide Rotweintypen freuen sich, sich Ihnen zu präsentieren.In Rheinhessen, im Land der 1000 Hügel, befindet sich ganz im Norden die Rotweinstadt Ingelheim und fast ganz im Süden das Rotweindorf Gundersheim. In beiden Orten wird hauptsächlich Rotwein angebaut, aber welches sind die typischen Merkmale eines Ingelheimer und eines Gundersheimer Rotweines und kann man diese schmecken? Die Kultur-u. Weinbotschafter laden an diesem Abend ins Weingut Wohlgemuth-Schnürr ein, um Wissenswertes rund um die Rotweine aus Ingelheim und Gundersheim zu erfahren und diese dabei auch zu verkosten. Treffpunkt: Weingut Wohlgemuth-Schnürr, Katzensteiner Str.45, 67598 Gundersheim Kosten: 11,00€/ Person inkl. Weinverkostung. Weingut Wohlgemuth-Schnürr
Katzensteiner Str. 45
67598 Gundersheim

Dorothee Gries
dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Weinproben, Wein Dorothee Gries
30.10.201918 Uhr Die Nacht der Kirchen: 31.10 und 1.11.Reformationstag - Allerheiligen - die Lange Nacht der Heiligen – Halloween. Beim Abendspaziergang lernen wir fünf Niersteiner Kirchen und Kapellen kennen und erfahren mehr über diese besonderen Nächte. Taschenlampen mitbringen! Die Nacht der Kirchen und Heiligen Bei „mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen“ geht es am 30.10.2018 um 18 Uhr um „Die Nacht der Kirchen und Heiligen“. Reformationstag - Allerheiligen - die Lange Nacht der Heiligen – Halloween. Beim Abendspaziergang lernen die Teilnehmer fünf Niersteiner Kirchen und Kapellen kennen und erfahren mehr über dier Kirchen und diese besonderen Nächte. Bitte Taschenlampen mitbringen! Treffpunkt ist an der Katholischen Kilianskirche, An der Bergkirche 28, Nierstein. Die Kosten betragen 7 €/Pers. Anmeldung bei Barbara Reif, Tel 0176456429922 barbara.reif@kwb-rheinhessen.de Kilianskirche
An der Bergkirche 28
55283 Nierstein

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Seminar, Weinproben, Kultur, Historisches, Regionales, Kulinarisches, Wein
  • Führung in
  •  englisch
Barbara Reif
06.11.201918 Uhr Wenn es draußen dunkel wird...Auf einer kurzen Wanderung mit Fackeln und Laternen hören wir heitere und besinnliche Geschichten und erfahren von den Bräuchen unserer Vorfahren. Anschließend wärmen wir uns mit heißer Suppe.MITTWOCH 06.11.2019 / 18:00 UHR Wenn es draußen dunkel wird… In der kalten Jahreszeit leben die Menschen seit Jahrhunderten in einem anderen Rhythmus. Wir umgeben uns mit viel Licht, zünden Kerzen an, sitzen gerne mit anderen Leuten zusammen und singen Lieder oder hören Geschichten. Unbewusst haben wir dieses Verhalten aus den Riten unserer Ahnen übernommen. Warum dies so ist und wie andere Kulturen ihre Lichterfeste feiern erfahren wir während einer kurzen Wanderung bei einem Glas (Glüh)Wein und einer warmen Suppe. Nur mit Anmeldung! TREFFPUNKT: Wein & Sekthaus Kost, Zotzenheimer Weg 8, 55576 Welgesheim KOSTEN: 15,00 €/Pers. inkl. Glühwein und Suppe KONTAKT / ANMELDUNG: Ina Leisenheimer, Tel. 06701/7825, ina.leisenheimer@kwb-rheinhessen.de Wein- & Sekthaus Kost
Zotzenheimer Weg 9
55576 Welgesheim

Ina Leisenheimer
Tel. 06701-7825
ina.leisenheimer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Kultur, Literatur, Historisches, Regionales, Kulinarisches Ina Leisenheimer
13.11.201918 Uhr "Rheinhessische Weintradition trifft Moderne"Die Rebsorten der 50/60iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts treffen auf neueste Rebsorten, teilweise noch im Versuchsanbau. Interessante Weinprobe, die von rheinh. "Minkelscher" begleitet wird.Typische rheinh. Rebsorten aus der Zeit vor der Welle der zahlreichen Neuzüchtungen treffen auf heute teilweise noch im Versuchsanbau anzutreffende neue Weinsorten. Ein interessanter Vergleich zwischen "früher und heute". Die dazu angebotenen "Minkelscher" waren früher Bestadteil eines "Imbs" bei der Weinlese, das man in der freien Natur gerne genoss. Dazu passende Geschichten und Mundartreime runden die Veranstaltung ab. Bacchuskeller im "Greiffenklauer Hof"
Schulstraße 1
55270 Schwabenheim

Walter Klippel
Tel. 06130-6064
walter.klippel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Weinproben, Kulinarisches Walter Klippel
20.11.201918 Uhr Wein, Weib & Gesang neu interpretiert... Klischees waren gesternEin Abend voller Leidenschaft und WeinFrauenPower - unterhaltsam und spannend. Genussgarantie inklusive: 5 Weine gepaart mit rhh. Tapas u. gesanglicher Begleitung. Especially for Ladies - mutige Männer erwünscht.Im Rahmen der Reihe „Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafterinnen Kerstin Walldorf-Dexheimer und Kathrin Saaler am 20. November 2019 ins Weingut Walldorf-Pfaffenhof, Mainzer Straße 50 nach Saulheim ein. Von wegen leicht und lieblich: Frauen haben sich längst in der Weinwelt etabliert und sind gefragte Expertinnen. Ein Abend voller Emotionen, Leidenschaft und WeinFrauenPower pur – unterhaltsam und spannend. Genussgarantie inklusive: fünf Weine, gepaart mit rheinhessischen Tapas und gesanglicher Begleitung. Especially for ladies – mutige Männer erwünscht! Kosten: 30 Euro (inkl. Wasser, Brot, Tapas, 5 Weine), Anmeldung bei Kerstin Walldorf-Dexheimer, Tel: 06732-5055, kerstin.walldorf-dexheimer@kwb-rheinhessen.de, Kathrin Saaler, kathrin.saaler@kwb-rheinhessen.de Weingut Walldorf-Pfaffenhof
Mainzer Straße 50
55291 Saulheim

Kerstin Walldorf-Dexheimer
Tel. 06732-5055
kerstin.walldorf-dexheimer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 30,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Weinproben, Kulinarisches, Wein Kerstin Walldorf-Dexheimer
27.11.201918 Uhr WeinKulturErleben - Albert Schweitzer in RheinhessenAlbert Schweitzer - Die Ehrfurcht vor dem Leben war sein Ideal. Erfahren Sie mehr über Schweitzers weltliebende Philosophie und lassen Sie uns hierzu verschiedene Weine aus unserem schönen Rheinhessen probieren.In der Reihe "Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter am 20. November 2019 zum Besuch der Veranstaltung „WeinKulturErleben – Albert Schweitzer in Rheinhessen“ im Weingut Heise am Kranzberg in Nierstein ein. Kombiniert werden ein Vortrag zur Philosophie Schweitzers und seinen Aufenthalten in Rheinhessen mit einer Weinprobe verschiedener gutseigener Weine. Der Vortrag findet um 18 Uhr statt im Weingut Heise am Kranzberg, Karolingerstr. 15 in 55283 Nierstein. Der Eintritt für Vortrag & Weinprobe kostet 15,-€. Um Anmeldung wird gebeten unter 06133-5518 oder info@heise-am-kranzberg.de (nicht zwingend notwendig). Weingut Heise am Kranzberg
Karolingerstr. 15
55283 Nierstein

Janine Heise
janine.heise@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Vortrag, Weinproben, Kultur, Historisches, Regionales, Wein Janine Heise
04.12.201918 Uhr Mennoniten in Ibersheim - Tradition seit 1661Lernen Sie die über 350-jährige Geschichte der Ibersheimer Mennoniten kennen. Die Besiedlung, die Religion und die Ibersheimer Beschlüsse sind einige Stationen der Geschichte der ältesten Freikirche unserer Region. Erleben Sie am Mittwoch, den 04.12.219, mit den Kultur- und Weinbotschafterinnen Traude Ellenberger und Heike Dettweiler einen Abend im Advent in der Mennoniten Kirche Worms-Ibersheim. Erfahren Sie mehr über die 500-jährige Geschichte der Mennoniten und ihrer Ansiedlung in Ibersheim seit Mitte des 17. Jhd.. Die lange Tradition der ältesten Freikirche der Region wird an Stationen wie "Ausübung ihrer Religion", "Verleihung der Bürgerrechte" und die "Ibersheimer Beschlüsse"  veranschaulicht. Natürlich darf die Vorstellung der heutigen Gemeinde bei einem Glas Wein nicht fehlen.  Mennonitenkirche
Kirchplatz 1
67550 Worms-Ibersheim

Gertraud Ellenberger
Tel. 06246-905081
gertraud.ellenberger@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6 €/Pers.
Rheinhessen Kirchen, Lesungen, Musik Gertraud Ellenberger
11.12.201918 Uhr Abschlussveranstaltung: Die ehemalige Georgskirche......ist Zeugin von unruhigen Zeiten rund um das "wüstgefallene" Sarlesheim. Wir beschließen unser Kulturbotschafterjahr in der heute in bäuerlichem Barock gehaltenen Kirche, die seit ihren Anfängen eine wechselvolle Geschichte zu erzählen hat. Gesang und Orgelspiel runden diesen musikalisch-literarischen Abend ab. Um 17 Uhr ist die Besichtigung des Uhrturms mit Turmzimmer bei der Kandelpforte möglich. Ev. Kirche
Alzeyer Straße 57
55546 Neu-Bamberg

Christel Höpfner
Tel. 06703-307357
christel.hoepfner@kwb-rheinhessen.de
Rheinhessen Kultur, Historisches Christel Höpfner
22.01.202017 Uhr St. Cosmas und Damian, leuchtend durch die JahrhunderteAuftaktveranstaltung der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V im nördlichen Rheinhessen. Die wechselvolle Geschichte der Pfarrkirche St. Cosmas und Damian im Spiel der Jahrhunderte wird erzählt. Im Anschluss Umtrunk im Bio-Weingut Kronenhof.Die Auftaktveranstaltung der Kultur-und Weinbotschafter Rheinhesen e.V. lädt ein nach Gau-Algesheim, zur Besichtigung der Kirche St. Cosmas und Damian. Wie wurde das ehemalige St. Martin zu St. Cosmas und Damian? Was haben die heiligen Märtyrerärzte mit dem Ort zu tun?Und warum haben wir 2 Kirchen in einer? Ein Rundgang durch die Jahrhunderte von der Gothik, über den Barock zur Neuzeit. Erfahren Sie, womit alles anfing, was sich noch im Nebel der Geschichte verbirgt und lauschen Sie den Orgelklängen. Im Anschluss gibt es einen Umtrunk im historischen Hof des ECOvin Weingutes Kronenhof, Langgasse 8. Kirche St. Cosmas und Damian
Schlossgasse 2
55435 Gau-Algesheim

Ursula Gerharz-Hochthurn
Tel. 06725-2516
ursula.gerharz-hochthurn@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de
Rheinhessen Führungen, Historisches, Wein Ursula Gerharz-Hochthurn
29.01.202018 Uhr Das junge Rheinhessen - Entwicklung der ersten JahrzehnteGroße Herausforderungen erwarten die Bewohner der neuen hessischen Provinz. Die Veränderungen und Reformen aus der französischen Zeit gilt es zu stabilisieren. Dazu bringt das Hungerjahr 1816 nicht gerade Freude. Die jungen Rheinhessen starten mit dem "Hungerjahr 1816" in die neue Epoche. Die Veränderungen und Reformen der französischen Zeit sorgen für einen Modernisierungsschub, was jedoch auch für eine erste Auswanderungswelle sorgt. Die ersten massiven Stallungen (Kuhkapellen) entstehen und der Eiswein wird entdeckt. Vereinsgründungen (Veteranen- und Turnvereine) sowie Gesangvereine beleben das gesellschaftliche Leben. Schließlich sorgt das "Hambacher Fest" für Aufregungen. Alles in allem eine bewegte "Neue Zeit" für das junge Rheinhessen. Parkplatz Ortsmitte (Kirche)
Marktplatz 7
55270 Schwabenheim

Walter Klippel
Tel. 06130-6064
walter.klippel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Historisches Walter Klippel
 
Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz · www.kultur-und-weinbotschafter.de