Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Rheinhessen

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Unsere Angebote > Wanderprogramm > Alle Termine > 

12.04.2019-14.04.201909:30 Uhr 3-Tageswanderung "Verborgene Schätze Rheinhessens Teil I" Genießen Sie drei Tage Natur, Wein- und Kultur. Wandern Sie mit den Kultur- und Weinbotschaftern, rundum sorglos, von Winzerhof zu Winzerhof und entdecken dabei ungeahnte Schätze im Land der 1000 Hügel. 3-Tageswanderung „Verborgene Schätze Rheinhessens Teil I – von Ingelheim nach Flonheim“ Termin: 12. – 14. April 2019 Genießen Sie drei Tage Natur, Wein- und Kultur. Wandern Sie mit den Kultur- und Weinbotschaftern, rundum sorglos, von Winzerhof zu Winzerhof und entdecken dabei ungeahnte Schätze im Land der 1000 Hügel. Die tägliche Wanderstrecke liegt zwischen 14 und 18 KM. Freitag, 12. April 2019 Ingelheim –Zotzenheim (18 KM) Kultur und Wein Am 1. Tag geht es durch das Selztal auf den Westerberg. Weiter führt der Weg oberhalb von Appenheim durch Weinberge und ein herrliches Wäldchen zum Picknick nach Ober-Hilbersheim, bevor Sie vom Zotzenheimer Hörnchen einen wunderbaren Blick in die Weite Rheinhessens genießen. Samstag, 13. April 2019 Zotzenheim – Hof Iben (17 KM) Stein und Wein Der 2. Tag führt Sie von Zotzenheim zum Bosenberg. Auf dem Bosenberg ist eine Gruppe von Stein-Plastiken aus Serpentin von dem Künstlerehepaar Kubach-Wilmers ringförmig aufgestellt - Kunst an alter Kulturstätte. Der Weg führt über Bosenheim weiter zum Hof Iben. Dort lernen Sie die Geschichte der Templer sowie die Anfänge der Gotik kennen. Mit einem Planwagen geht es zum Tagesziel nach Flonheim-Uffhofen. Sonntag, 14. April: Flonheim – Aulheimer Tal Flonheim (14 KM) Natur und Wein Tag 3 führt sie auf einer der schönsten Hiwwelrouten Rheinhessens durch das Aulheimer Tal und über die Oswaldhöhe. Am Ende der Wanderung wird bei Kaffee und Kuchen Abschied genommen. Ein Shuttleservice bringt Sie zurück nach Ingelheim. Treffpunkt: Weingut Hamm, Bürgermeister-Bauer-Straße 1, 55218 Ingelheim, 9.30 Uhr. Eigene Anreise nach Ingelheim. Kosten: 329 €/Pers. DZ, 369 €/Pers. EZ Leistungen: 2 ÜN, 2 kulinarische Weinproben, 2 x Picknick, 1x Rucksackverpflegung, Kaffee und Kuchen zum Abschluss, 2x Gepäcktransfer, 1 Planwagenfahrt, 3x Tagesbegleitung durch Kultur- und Weinbotschafter, 1 Führung Hof Iben, Rücktransfer nach Ingelheim, Anmeldung: bis 15.3.2019 Kontakt: Herrgottsgarten – ausgewählte Weinerlebnisse, Am Kachelberg 4, 55232 Ensheim, Tel. 080058991912 Weitere Informationen unter ………. Herrgottsgarten??? www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm Weingut Hamm
Bürgermeister-Bauer-Str. 1,
55218 Ingelheim

Marlene Jacobi-Ewerth
Tel. 06131-45555
wandern@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 329 €/Pers. DZ, 369 € EZ,
Anmeldung erforderlich bis 15.03.2019
Rheinhessen Wanderungen Marlene Jacobi-Ewerth
13.04.201917 Uhr Kräuter auf der Straße des WeinsAuf dem Wißberg bei Sprendlingen grünt und blüht es. Entlang des schönen Weinwanderweges "via vinea" wachsen die leckersten Kräuter.Auf dem Wißberg bei Sprendlingen grünt und blüht es. Entlang des schönen Weinwanderweges "via vinea" wachsen die leckersten Kräuter. SAMSTAG 13.4.2018 um | 17.00 UHR Kräuter auf der Straße des Weins Auf dem Wißberg bei Sprendlingen grünt und blüht es. Entdecken Sie mit der Naturpädagogin Ina Leisenheimer entlang des schönen Wanderweges „via vinea“ die leckersten Kräuter. Beim Sammeln verschiedener Pflanzen lernen Sie diese besser kennen und erfahren Interessantes über deren Geschichte und Mythologie. Dabei erhalten Sie Tipps zur Verwendung in der Küche und Anwendungsmöglichkeiten in der Hausapotheke. TREFFPUNKT: großer Parkplatz Wißberghalle, am alten Sportplatz, 55576 Sprendlingen KOSTEN: 6,00 €/Pers. inkl. Kostproben KONTAKT: Ina Leisenheimer, Tel. 06701/7825, ina.leisenheimer@kwb-rheinhessen.de Parkplatz Wißberghalle
Ober-Hilbersheimer Straße
55576 Sprendlingen

Ina Leisenheimer
Tel. 06701-7825
ina.leisenheimer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Kulinarisches, Flora und Fauna, Wein Ina Leisenheimer
14.04.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung am Roten Hang. Die ca. 2 stündige Wanderung führt mit den Niersteiner Kultur- und Weinbotschaftern durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahreszeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzer. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 14.04.2019 um 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Marktplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten € 15,00/Person. Kontakt: Hans Raddeck Tel. 06133-58115, hans.raddeck@kwb-rheinhessen Marktplatz
55283 Nierstein

Hans Raddeck
hans.raddeck@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Hans Raddeck
14.04.201914-18 Uhr Weinwanderung "Rund um den Laurenziberg"Bei einer Weinwanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die Böden, auf denen hier vom Terroir geprägte Weine wachsen.Bei einer Wanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die besonderen Böden, auf denen hier terroirgeprägte Weine wachsen. Wir starten am kleinen Parkplatz am Beginn des Radweges nach Appenheim (NAVI: „Am Hippel/In der Stolzwiese 1“. Am Welzbach entlang geht es nach Appenheim und dort zur Toplage „Hundertgulden“. Von dort wandern wir über einen Abschnitt des Jakobsweges auf den Laurenziberg mit der geschichtsträchtigen Wallfahrtskirche. Nächstes Ziel ist das Kloster Jakobsberg, dem beliebten Tagungsort, dessen besonderer Atmosphäre man sich nicht entziehen kann. Über den Rebsortenweinberg und den alten Gau-Algesheimer Pilgerpfad geht es wieder zurück nach Gau-Algesheim. Herrliche Ausblicke und Weine der besonderen Terroirlagen kann man genießen. Termin: Sonntag, 14. April 2019, 14:00 Uhr Strecke: ca. 10 km, Dauer: ca. 4 Stunden Genuss: 2 Weine und eine rheinhessische Vesper Kostenbeitrag: 18,- € Anmeldung: Wolfgang Thomas, Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen Telefon 06132 953315 oder Mail: wolfgang-thomas@kwb-rheinhessen.de Parkplatz Radweg n. Appenheim
In der Stolzwiese 1/Im Hippel
55435 Gau-Algesheim

Wolfgang Thomas
Tel. 06132-953315
wolfgang.thomas@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Geologie, Wein, Wanderungen Wolfgang Thomas
24.04.201918 Uhr Der Wackernheimer Rabenkopf und seine GeheimnisseDer Wackernheimer Rabenkopf, ein Ort mit einer interessanten Historie und herrlichen Ausblicken über das Rheintal, ist Ziel dieser kl. Wanderung über den Eselsgraben, die steinerne Bank und den alten Kalkofen.Der Wackernheimer Rabenkopf und seine Geheimnisse Welche Bedeutung hat die „Steinerne Bank“? Wo kam früher das Baumaterial für die Wackernheimer Häuser her? Welche besonderen Bodenverhältnisse und Wildblumen gibt es am Rabenkopf? Antworten finden wir bei einem Spaziergang durch den Eselsgraben, über den Rabenkopf zur Steinernen Bank und zum alten Kalkofen. Herrliche Ausblicke erwarten uns in diesem Naturschutzgebiet hoch über dem Rhein. Ein Glas Silvaner lässt uns am schönsten Aussichtspunkt innehalten und den Blick über das Rheintal, den Rheingau und das Gebiet der „Sandhasen“ genießen. Entspannt geht es durch Weinberge und Streuobstwiesen wieder zurück nach Wackernheim. Treffpunkt: Dorfplatz, 55263 Wackernheim Termin: Mittwoch, 24. April 2019 18.00 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: 6,00 €/Pers. incl. Glas Wein Anmeldung: Wolfgang Thomas, Telefon 06132 953315 Mail: wolfgang.thomas@kwb-rheinhessen.de Dorfplatz
Bornstraße
55263 Wackernheim

Wolfgang Thomas
Tel. 06132-953315
wolfgang.thomas@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Historisches, Geologie, Flora und Fauna, Wein Wolfgang Thomas
25.04.201910-17:30 Uhr "Romanik-Gotik-Tulpenblüte"Die geführte Tour stellt die Reste der Krypta auf dem Petersberg sowie die gotische Simultankirche in Bechtolsheim in den Fokus. Ein Spaziergang durch den Ort und die Blüte der Wildtulpen am Petersberg runden den Tag ab. „Romanik-Gotik-Tulpenblüte“ (12Km) Diese geführte Tagestour geht von Gau-Odernheim auf den Petersberg. Dort wird die Basis der mittelalterlichen Krypta besichtigt bevor die Wanderung nach Bechtolsheim fortgesetzt wird. Nach einem weiteren Höhepunkt - der Besichtigung der Bechtolsheimer Simultankirche -erwartet die Wanderer in einem Weingut ein herzhaftes Picknick. Gut gestärkt geht es zurück zum Petersberg, wo die Wildtulpen den Frühling einläuten. Termin: 25. April 2019, 10:00 - 17:30 Uhr, Treffpunkt: Petersberghalle, 55239 Gau-Odernheim Anmeldungen bis 05.April 2019, 35,-- €/Pers. inkl. Picknick, Begleitung, Führung. Kontakt: Marlene Jacobi-Ewerth, Tel. 06131- 45555, wandern@kwb-rheinhessen.de, Partner: Tatjana Best 06737-1096 Petersberghalle
Mühlstraße 32
55239 Gau-Odernheim

Marlene Jacobi-Ewerth
Tel. 06131-45555
wandern@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 35,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Marlene Jacobi-Ewerth
27.04.201915 Uhr DWI WeinWanderWochenende: Arbeiten im Wingert im JahresverlaufBei einer Wanderung - inklusive Weinprobe - durch die Weinberge erfahren die Teilnehmer, welche Arbeiten im Jahresverlauf im Wingert anstehen: schneiden, biegen, ausbrechen, gipfeln, mulchen, grüne Lese, ... ?DWI-Weinwanderwochenende: Arbeiten im Wingert imJahresverlauf Sa, 27.4.2019, 15 Uhr Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz Armsheim Bei einer kleinen Wanderung durch die Weinberge erfahren die Teilnehmer, welche Arbeiten im Jahresverlauf im Wingert anstehen: schneiden, biegen, ausbrechen, gipfeln, mulchen, grüne Lese – alles klar? Nach der Führung auf jeden Fall. Bei der anschließenden Weinprobe gibt es unterschiedliche Jahrgänge aus einem Weinberg zu verkosten. Kosten: 15 €/Pers. Anmeldung: Barbara Reif, barbara.reif@kwb-rheinhssen.de, Tel. 0176/ 456 Parkplatz am Bahnhof
Bahnhofstraße
55288 Armsheim

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Flora und Fauna, Kulinarisches, Regionales, Geologie, Historisches, Kultur, Weinproben, Spaziergang, Seminar, Wanderungen, Vortrag, Wein
  • Führung in
  •  englisch
Barbara Reif
27.04.201914 Uhr DWI WeinWanderWochenende: Wanderung auf dem Küstenweg RheinhessenRundweg Weinheimer Bucht - Kurzstrecke 2,5 Std. Der Küstenweg bietet die seltene Gelegenheit einer Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit. Erwandern Sie mit uns die Weinheimer Trift und das Zeilstück.

Geführte Wanderung auf dem Küstenweg Rheinhessen - Rundweg Weinheimer Bucht – Kurzstrecke. Der Küstenweg Rheinhessen bietet die seltene Gelegenheit einer Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit Rheinhessens. Vor 30 Millionen Jahren war die ganze Region von einem subtropischen Meer überflutet. An weltweit bekannten Naturdenkmälern finden sie Spuren, die Rückschlüsse auf die damaligen Meeresbewohner zulassen oder diese erkennen lassen. Erwandern Sie mit uns auf einem Rundweg die "Weinheimer Trifft" mit ihrem versteinerten Meeresboden und das "Zeilstück" mit seinen ausgeprägten Austernbänken. Eingebettet in die herrlichen Weinberge des Alzeyer Landes, erhalten Sie bei dieser Wanderung auch einen Einblick in die Arbeit der Winzer. Treffpunkt am 2.04.2019, 14.00 h,  Weinheimer Trift, Ecke Am Kapellenberg und Nieder-Wieser Straße, der Beschilderung Trift folgen, 55232 Alzey-Weinheim (Parkmöglichkeiten in der Nieder-Wieser Str. in Az-Weinheim vorhanden). Kosten: 6,00 €/Pers. inkl. 1 Glas Wein. Infos und Anmeldung 06731 42309, gerd.fluhr@kwb-rheinhessen.de.

Weinheimer Trift
Ecke Am Kapellenberg und Nieder-Wieser Straße, der Beschilderung Trift folgen
55232 Alzey-Weinheim

Gerd Fluhr
gerd.fluhr@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Kultur, Geologie, Flora und Fauna, Wein Gerd Fluhr
27.04.201914 Uhr DWI WeinWanderWochenende - die Köngernheimer Weinlagen im FrühlingBei der Wanderung erfahren Sie mehr über die Arbeiten des Winzers im Weinberg sowie im Keller.

Bei der Weinwanderung durch die Köngernheimer Weinlagen mit Kultur- und Weinbotschafterin Tatjana Best genießen Sie den Frühling und erfahren etwas über den Wein der dort wächst, die Böden und die Arbeit des Winzers im Weinberg im Jahreskreislauf. Treffpunkt am 28.04.2018, 14.00 Uhr, ist das ev. Gemeindehaus, Gaustraße 6, 55278 Köngernheim. Kosten betragen:12,00 €/Pers. inkl. Vesper. Anmeldung und Informationen: Tel.: 06737 1096, E-Mail: tatjana.best@kwb-rheinhessen.de

Ev. Gemeindehaus
Gaustraße 6
55278 Köngernheim

Tatjana Best
Tel. 06737-1096
tatjana.best@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 12,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Flora und Fauna, Kulinarisches, Regionales, Geologie, Historisches, Literatur, Kultur, Spaziergang, Wanderungen, Vortrag, Wein Tatjana Best
27.04.201915-17:30 Uhr DWI WeinWanderWochenende - Niersteiner Roter Hang im FrühlingBei der Wanderung durch weltberühmte Weinlagen (Dauer ca. 2,5 Std) erfahren Sie Wissenswertes über den Roten Hang, Interessantes zu den verschiedenen Lagen und genießen seine Weine bei einer Verkostung vor Ort.Weinbergswanderung in Armsheim Am DWI WeinWanderWochenende laden die Kultur- und Weinbotschafter am Samstag, 27.4.2019 um 15 Uhr ein zu einer Weinbergswanderung in Armsheim. Barbara Reif erzählt unterwegs, welche Arbeiten im Wingert im Jahresverlauf anfallen: schneiden, biegen, ausbrechen, gipfeln, mulchen, grüne Lese – alles klar? Nach der Führung auf jeden Fall. Bei der anschließenden Weinprobe gibt es unterschiedliche Jahrgänge aus einem Weinberg zu verkosten. Treffpunkt ist der Parkplatz am Bahnhofsvorplatz Armsheim. Die Teilnahmekosten betragen 15 €/Pers.. Marktplatz
55283 Nierstein

Bärbel Scheibl
baerbel.scheibl@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 19,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Regionales, Kulinarisches, Wein, Kultur, Spaziergang, Wanderungen
  • Führung in
  •  englisch
  •  spanisch
Bärbel Scheibl
28.04.201915 Uhr DWI WeinWanderWochenende: Von der Hölle zum HeiligenbaumBei einer Wanderung - inklusive Weinprobe - durch die Weinberge lernen die Teilnehmer Niersteiner Flurnamen und deren Geschichte(n) kennen. Hat die Weinlage "Hölle" wirklich etwas mit unserer heutigen Vorstellung von Hölle zu tun?Weinbergswanderung in Nierstein Am DWI WeinWanderWochenende laden die Kultur- und Weinbotschafter am Sonntag, 28.4.2019 um 15 Uhr ein zu einer Weinbergswanderung in Nierstein . Mit Barbara Reif geht es von der Hölle in Richtung Heiligenbaum. Die Teilnehmer lernen bei dieser kleinen Wanderung durch die Weinberge Niersteiner Flurnamen und deren Geschichte(n) kennen. Hat die Lage "Hölle" wirklich etwas mit der heutigen Vorstellung der "Hölle" zu tun? Und passierte am "Galgenberg" das, was man heute denkt? Was hat die Realteilung in Rheinhessen mit den Flurnamen zu tun? Flurnamen führen zurück in die Geschichte eines Dorfes und beziehen sich immer auf Zuschreibungen für einen speziellen Ort. Bei der anschließenden Weinprobe gibt es unterschiedliche Jahrgänge der Lage Rosenberg zu verkosten. Die Kosten betragen 15 €/Pers. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Barbara Reif, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de, Tel. 0176/ 456 42922. Wörrstädter Straße/Ecke Paterweg
55283 Nierstein

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Flora und Fauna, Kulinarisches, Regionales, Geologie, Historisches, Literatur, Kultur, Weinproben, Spaziergang, Seminar, Wanderungen, Vortrag, Wein
  • Führung in
  •  englisch
Barbara Reif
28.04.201914-17 Uhr DWI WeinWanderWochende - Weinwanderung über den RochusbergDer Rochusberg ist die einzige rheinhessische Weinlage mit Schieferboden. Der gibt den Weinen einen besonderen Charakter. Darüberhinaus bietet er rundum herrliche Ausblicke. Beides lernen wir kennen.Weinwanderung über den Rochusberg - Wanderung über einen der „drei heiligen Berge“ im nördlichen Rheinhessen - Der Rochusberg ist die einzige rheinhessische Weinlage mit Schieferboden. Der gibt den dort wachsenden Weinen einen besonderen Charakter. Unsere Wanderung startet an der katholischen Kirche in Bingen-Kempten. Hier floss der Urrhein vor 10 Millionen Jahre um den Rochusberg, bis er sich sein heutiges Bett im Oberrheingraben suchte. Hoch geht es dann zur Rochuskapelle. Im kleinen Park hinter der Kapelle genießen wir einen Riesling aus dieser Lage und schauen entspannt den Rhein aufwärts, bis fast nach Wiesbaden. Auf der schattigen Nordseite des Berges, hoch über Bingen, mit Blick auf die andere Rheinseite und das Niederwalddenkmal, führt uns der Weg jetzt nach Westen bis zur Nahe. Der Kaiser-Friedrich-Turm und der Scharlachkopf erlauben uns herrliche Ausblicke auf die Nahe und die Ebene im Süden. Dort stärken wir uns mit einer Winzervesper und genießen auch hier wieder einen Terroir-Wein. Über die flache Südseite zwischen tollen Weinbergen mit den unterschiedlichsten Anbaustilen und Reberziehungsmethoden geht es dann zurück nach Kempten. Treffpunkt: Dreikönigsstraße 2, 55411Bingen (Kempten) Termin: Sonntag, 28. April 2019, 14.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: 18,00 €/Pers. incl. Vesper und 2 Terroir-Weinen Anmeldung: Wolfgang Thomas, Telefon 06132 953315 Mail: wolfgang.thomas@kwb-rheinhessen.de Parkplatz kath. Kirche
Dreikönigsstraße 2
55411 Bingen-Kempten

Wolfgang Thomas
Tel. 06132-953315
wolfgang.thomas@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Historisches, Geologie, Wein Wolfgang Thomas
08.05.201918 Uhr Kräuter am WegesrandVon den Bauern gefürchtet, von den Kräuterhexen geschätzt. Entlang des Osthofener Weinwanderwegs lernen Sie verschiedene "Un"kräuter und ihre Wirkung kennen.Kräuter am Wegesrand, von den Bauern gefürchtet, von den Kräuterhexen geschätzt. Auf der 1,5 stündigen Wanderung entlang des Weinwanderweges werden an ausgesuchten Stellen Kräuter und ihre Wirkung vorgestellt. Bei der Rundtour sind auch zwei der vier Miniaturburgen zu sehen, außerdem kann ma ndas herrliche Panorama in alle vier Himmelsrichtungen genießen. Verbandsgemeindeverwaltung
Am Schneller 3
67574 Osthofen

Marion Fink
marion.fink@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Flora und Fauna Marion Fink
10.05.2019-12.05.201909:30 Uhr 3-Tageswanderung "Verborgene Schätze Rheinhessens Teil II"Von Flonheim nach Alzey lassen sich hautnah Geschichte und Geschichten erleben. Ob Geologie, Gotik, Heiligblutberg oder Heidentürme, genießen Sie drei Tage Natur, Kultur und den wunderbaren Wein. 3-Tageswanderung „Verborgene Schätze Rheinhessens Teil II“ von Flonheim nach Alzey. Termin: 10. – 12. Mai 2019 Genießen Sie drei Tage Natur, Wein- und Kultur. Wandern Sie mit den Kultur- und Weinbotschaftern, rundum sorglos, von Winzerhof zu Winzerhof und entdecken Diese Wanderung führt zu den weniger bekannten kulturellen und historischen Besonderheiten Rheinhessens. Entdecken Sie ungeahnte Schätze im Land der 1000 Hügel. Die tägliche Wanderstrecke liegt zwischen 10 und 15 Km. Von Gotik und Geologie An Tag 1. geht es entlang der Weinlage La Roche, vorbei an den Küsten des Mainzer Beckens zur Beller Kirche, einer spätgotischen Ruine. Hier erfahren Sie einiges über den sagenumwobenen Ort. Nach einem Picknick lernen Sie den Strandpfad der Sinne , ein geologisches Schaufenster aus der Zeit, als Rheinhessen ein Meer war, kennen, bevor uns der Weg wieder zurück nach Flonheim-Uffhofen führt. Vom heiligen Berg zu den Nibelungen Tag 2 führt durch das Aulheimer Tal zur Weinheimer Trift. Dort lässt sich die rheinhessische Geologie hautnah erleben. Weiter geht es über den Heiligblutberg nach Alzey. Nach einem geführten Spaziergang durch die Volkerstadt holt ein Planwagen die Wanderer nach Alzey-Dautenheim ab. Von Heidentürmen und Mühlen Der 3. und letzte Wandertag führt über den Balkon Rheinhessens, dem Kloppberg, nach Dittelsheim-Heßloch, wo sie einen der vier rheinhessischen Heidentürme (Sarazenenturm) kennen lernen. Weiter geht es über Framersheim und dem Mühlenweg zurück nach Dautenheim.. Bei Kaffee und Kuchen heißt es Abschied nehmen, bevor Sie ein Shuttleservice wieder nach Flonheim-Uffhofen bringt. Treffpunkt: Weingut Espenhof, Hauptstr. 76, 55237 Flonheim, 9.30 Uhr. Eigene Anreise nach Flonheim-Uffhofen Kosten: 330,00 €/Pers. Leistungen: 2 ÜN, 2 kulinarische Weinproben, 2 x Picknick, 1x Rucksackverpflegung, Kaffee und Kuchen zum Abschluss, 1x Gepäcktransfer, 1 Planwagenfahrt, 3x Tagesbegleitung durch Kultur- und Weinbotschafter, 1 Führung Beller Kirche (Angelika Sperber), je eine Führung Weinheimer Trift und Alzey (Marlene Jacobi- Ewerth) sowie Heidenturmkirche Dittelsheim-Hessloch (Utta Stuber) Rücktransfer nach Flonheim-Uffhofen, Anmeldung: bis: Kontakt: Herrgottsgarten – ausgewählte Weinerlebnisse, Am Kachelberg 4, 55232 Ensheim. Weitere Informationen unter www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm Weingut Espenhof
Hauptstr. 76
55237 Flonheim-Uffhofen

Marlene Jacobi-Ewerth
Tel. 06131-45555
wandern@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 330,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Marlene Jacobi-Ewerth
12.05.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.

Die ca. 2 stündige Wanderung führt mit den Niersteiner Kultur- und Weinbotschaftern durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahrzeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzern. Die Veranstaltung beginnt am 12.05.2019, um 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Markplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten 15,00/Person. Kontakt: Jörg Johannson 06133/59265, joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de.

Marktplatz
55283 Nierstein

Jörg Johannson
Tel. 06133-59265
joerg.johannson@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Jörg Johannson
18.05.201914 Uhr Gartenwanderung zum "Garten Eden"Erleben Sie den rheinhessischen Frühling bei dieser Wanderung quer durch die Sulzheimer Gemarkung in den "Garten Eden". Freuen Sie sich auf den Einblick in einen großen Garten, der mitten im Feld liegt.Am Samstag, 18.05.2019 um 14:00 Uhr startet die ca. 4 km lange Gartenwanderung mit Kultur- und Weinbotschafterin Angelika Friedrich. Vom Parkplatz der Gemeindehalle Sulzheim aus, geht es quer durch die Sulzheimer Gemarkung zum „Garten Eden“. Dort gibt es eine individuelle Gartenführung. Nach der Führung geht es durch die Weinberge wieder in Richtung Ort und nach ca. 3 Stunden endet die Wanderung am Parkplatz der Gemeindehalle. Eine anschließende Einkehr ist auf eigene Kosten möglich. Treffpunkt ist der Parkplatz der Gemeindehalle, Böhlweg 11, in Sulzheim um 14:00 Uhr. Nähere Informationen unter www.rheinhessisches.de und Anmeldung unter 06732-7096 oder info@rheinhessisches.de. Kosten: 12,00 € pro Person (incl. Gartenführung) Parkplatz Gemeindehalle
Böhlweg
55286 Sulzheim

Angelika Friedrich
Tel. 06732-7096
angelika.friedrich@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 9,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Kultur, Historisches, Geologie, Regionales, Flora und Fauna, Wein Angelika Friedrich
18.05.201911-17 Uhr Mit dem Esel auf den Spuren der RömerWir wandern mit den Eseln Lotta und Grünschnabel auf den Spuren der römisch-/keltischen Geschichte von Dalheim nach Dexheim und kehren im Weingut Historic zu einem römischen Essen ein.Diese Tour führt uns gemeinsam mit den beiden Eseln Lotta und Grünschnabel von Dalheim nach Dexheim mit Blick auf die römisch-/keltische Geschicht und einer Einkehr im Weingut Historic. Hier können sie im historischen Kreuzgewölbekeller ein römisches Mahl genießen. Tourdaten: -Weinverkostung - kleine Leckereien - Einkehr im Weingut Historic inkl. röm. Essen - Dauer ca. 5 Std. - max. 20 Personen Eselvino, Fam. Adorf
Friesenheimer Weg 13
55278 Dalheim

Kerstin Adorf
kerstin.adorf@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 39,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur Kerstin Adorf
19.05.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - WEIN.WIND.STILLEFührung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies zur kleinen Kirchenruine in Hangen-Wahlheim. Genießen Sie Alsheimer Wein in der faszinierenden Natur der Hohlwege. Kultur- und Weinbotschafter in Kooperation mit den Naturpädagogen Rheinhessen. Kultur- und Weinbotschafter in Kooperation mit den Naturpädagogen Rheinhessen Sind Ameisenlöwen gefährlich? Kann man Sichelmöhren essen? Diese und andere Fragen beantwortet Kultur- und Weinbotschafterin Annette Westphal in Kooperation mit dem Naturpädagogen Stefan Grimm bei einer Führung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies. Unter dem Motto WEIN.WIND.STILLE geht es durch die faszinierende Natur der Alsheimer Hohlwege mit ihren großen und kleinen Besonderheiten. Genießen Sie dabei Alsheimer Wein. Los geht es am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 15 Uhr Rathaus in der Bachstraße 24 in Alsheim. Bitte melden Sie sich bei Annette Westphal oder annette.westphal@kwb-rheinhessen.de oder bei Stefan Grimm Tel. 06733 948921 an. Die Kosten betragen 10,00 €/Person. Weitere Informationen unter www.kwb-rheinhessen.de.

Bürgerhaus
Mehlpfortstraße 15
67577 Alsheim

Annette Westphal
Tel. 06249-945412
annette.westphal@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Seminar, Historisches, Geologie, Flora und Fauna Annette Westphal
22.05.201918 Uhr Weinbergswanderung auf dem Kunst- und Kulturwanderweg AlzeyKunst- und Kulturwanderweg entlang der Weinbergshäuschen in Alzey - Schon gehört? Sie erfahren Dinge die nicht auf den Info-Tafeln stehen.Kunst- und Kulturwanderweg entlang der Weinbergshäuschen in Alzey - Schon gehört? Falls Sie aber mehr wissen wollen, dann sollten Sie an der Führung mit der Kultur- und Weinbotschafterin Ute Fluhr aus Alzey-Weinheim teilnehmen. Die Teilnahme kostet 6,00 €/Pers. inkl. einem Glas Wein. Um Anmeldung wird gebeten unter 06731/42309 oder ute.fluhr@kwb-rheinhessen.de Ecke
Am Herdry/Bei den Neun Morgen
55232 Alzey-Weinheim

Ute Fluhr
ute.fluhr@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang Ute Fluhr
25.05.201914-16:30 Uhr Buttenmännje Wanderung in NackenheimButtenmännjen am Wegesrand begleiten die ca. 5 km lange Wanderung in und um Nackenheim. Wir treffen auf Zitate von Carl Zuckmayer und erfahren vieles über Reben, Kultur und Region.Die Kultur- und Weinbotschafter laden am 25.05.2019 zur Buttenmännje Wanderung in Nackenheim ein. Die Buttenmännje - ohne diese Helfer war die Weinlese vor vielen Jahren nicht denkbar. In Nackenheim führt eine ca. 4 km lange Wanderung durch schöne Weinbergslagen, mit Blick auf den Rhein und ins Rheinhessische Hügelland. Der Wanderweg wird von Buttenmännje und Hinweistafeln über die Umgebung, die Rebsorten und viel Geschichte markiert. Vom Rathaus geht es los über die Bergkapelle, vorbei am Ehrenkreuz, genießen herrliche Blicke am Bergkreuz und zur St. Gereon-Kirche. Die Wanderer werden von „Carl Zuckmayer“ und seinen humoristischen und weinseligen Zitaten zum Thema Wein und Philosophie begleitet. Die Region in und um Nackenheim herum ist lohnenswert kennenzulernen, zumal zwei leckere Weine verkostet werden. Für die Teilnahme wird festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen. Der Treffpunkt ist am 25.05.2019 um 14.00 Uhr am Carl-Zuckmayer-Platz 1, vor der Carl-Zuckmayer-Büste am Rathaus. Die Teilnahme kostet 10,00 € inkl. 2 mal 0,1 l Weine. Weitere Infos und Anmeldung bei Stefan Dausner (0049/6135/2260), stefan.dausner@kwb-rheinhessen.de Carl Zuckmayerbüste am Rathaus
Carl Zuckmayer-Platz 1
55299 Nackenheim

Stefan Dausner
stefan.dausner@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur Stefan Dausner
26.05.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Weinkulturführung am Oppenheimer HerrenbergErfahren Sie Interessantes über Kultur, Geschichte, Reben und Weinbau in Rheinhessen. Nach einer kleinen Wanderung am Herrenberg genießen Sie am Krötenbrunnen die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine.

 Erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und Kultur unserer Region Rheinhessen und der Stadt Oppenheim. Bei einer kleinen Wanderung am Oppenheimer Herrenberg erfahren sie etwas über die Reben und den Weinbau. Zum Abschluss der Führung genießen Sie bei einer Weinprobe die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine. Treffpunkt am 26.05.2019, 15.00 h, Marktplatz,Eingang Rathaus, 55276 Oppenheim, Kosten 10,00 €/Pers. inkl. kleiner Weinprobe, Infos: (0049) 6133 70359, martin.frank@kwb-rheinhessen.de

Marktplatz
Eingang Rathaus
55276 Oppenheim

Martin Frank
Tel. 06133-70359
martin.frank@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur, Historisches, Geologie, Wein Martin Frank
01.06.201910-16 Uhr Wanderung auf dem historischen Jakobsweg Vom Heßlocher Spital zur St. Michaelskapelle auf dem Klausenberg in Worms-Abenheim. Eine ca. 6 stündige Wanderung mit Besuch der Bechtheimer Basilika, der Kirche in Westhofen und der St. Michaelkapelle. Die Pilgerwanderung beginnt mit einem kurzen Morgenimpuls an der Mariensäule und einer Erläuterung zum ehemaligen Spital von Heßloch. Anschließend bricht die Gruppe in Richtung Bechtheim zur Basilika auf, welche besichtigt wird.Nach einer kurzen Erholung führt der Weg zum Marktplatz in Westhofen und der Kirche St. Peter und Paul. Hier kann das selbst mitgebrachte Essen während der Mittagspause verzehrt werden. Das Ziel erreicht die Gruppe nach ca. 20 km auf dem Klausenberg mit der St. Michaelskapelle in Worms-Abendheim. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. Gepilgert wird auf eigene Verantwortung bei jedem Wetter ab einer Gruppe von 10 Teilnehmer. Bahnhof/Gemeindeverwaltung
Bahnhofstraße 57
67596 Dittelsheim-Heßloch

Helmtrud Schäfer
Tel. 06244-4589
helmtrud.schaefer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Helmtrud Schäfer
08.06.201918 Uhr Die geologische Entstehung RheinhessensWir sind immer noch in Bewegung! Erfahren Sie mehr über die geologische Entstehung Rheinhessens: vom Urmeer, einer subtropischen Zone und Haifischen. Und wie der Rhein sein Bett fand.Bei dieser Führung werden Sie sehr viel erfahren über die geologische Entstehung Rheinhessens: Vom Urmeer, das Verbindung zur Nordsee hatte. Von einer subtropischen Zeit, bei der hier Palmen und Baumfarne wuchsen. Von Haifischen unterschiedlicher Größe, von Seekühen. Dinotherien, die bis zu fünf Meter hoch wurden und deren Schädel in Rheinhessen gefunden wurde. Aber auch vom ehemaligen Fluss des Rheins durch Rheinhessen bis er sein heutiges Bett fand und die Quelle in die Alpen verlegte. Von tektonischen Platten im heutigen Rheingraben, deren Reibung uns Erdbeben bescheren kann wie in der Vergangenheit. Wir treffen uns am Kreisel an der Ohrenbrücke und wandern dann ein kurzes Stück in das Selztal. Die Führung beginnt am 08.06.2019 um 18.00 Uhr. Die Teilnahme beträgt 6,00 Euro, Kinder bis 10 Jahre sind frei. Zum Abschluss werden wir ein Glas Wein trinken. Eine Anmeldung wäre wünschenswert unter 06132-439047, horstahles@freenet.de Kreisel an der Ohrenbrücke
55218 Ingelheim

Horst Ahles
Tel. 06132-439047
horst.ahles@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Geologie Horst Ahles
08.06.201915 Uhr Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.

Die ca. 2 stündige Wanderung führt mit den Niersteiner Kultur- und Weinbotschaftern durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahreszeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzer. Die Veranstaltung beginnt am 8.06.2019, 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Marktplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten 15,00 €/Pers.. Kontakt: joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de Tel. 06133 59265

Marktplatz
55283 Nierstein

Jörg Johannson
Tel. 06133-59265
joerg.johannson@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Jörg Johannson
09.06.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.Gratwanderung Roter Hang In der Veranstaltungsreihe „Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang“ laden die Niersteiner Kultur- und Weinbotschafter zu einer ca. 2-stündigen Wanderung durch den Roten Hang ein und bieten den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahreszeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzer. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 09.06.2019 um 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Marktplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen 15 € pro Person. Marktplatz
55283 Nierstein

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Barbara Reif
13.06.201910-17:30 Uhr WWW - Wasser - Wald - Wellness"Von der Quelle der Selz in Orbis führt der Weg über das ehemalige Kloster Sion nach Bechenheim. Nach der Besichtigung eines Kneipp-Gartens geht es durch das Waldgebiet "Vorholz" wieder zurück nach Orbis.„WWW – Wasser – Wald – Wellness“ (14 km) Wir starten um 10.00 Uhr an der Quelle der Selz in Orbis und wandern in Richtung Mauchenheim. Dabei folgen wir einem alten Grenzverlauf zwischen dem ehemaligen Großherzogtum Hessen bei Rhein und dem Königreich Bayern. Bei den Resten des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Sion haben Sie die Möglichkeit einer Kneipp-Anwendung. Vorbei am Ebersfelderhof wandern wir weiter nach Bechenheim. Dort besichtigen wir einen Kneipp-Gesundheitsgarten und stärken uns vor Ort. Auf dem Rückweg laufen wir den größten Teil der Strecke durch ein Waldgebiet, das „Vorholz“. Hier kommen wir an einem Napoleon-Gedenkstein vorbei. Wenn wir aus dem Wald heraustreten, sehen wir schon das Dorf Orbis vor uns. Dort endet unsere Wanderung, die kaum nennenswert Höhenunterschiede aufweist. Die reine Wanderzeit liegt bei ca. 4,5 Stunden. Termin: 13.Juni 2019, 10:00 Uhr Treffpunkt: Quelle der Selz in Orbis Anmeldung bis 31.Mai 2019, 35,-- €/Pers. inkl. Picknick, Begleitung, Führung Kontakt: Reinhard Oehler, Tel. 06732-960574 wandern@kwb-rheinhessen.de, Partner Gerd Fluhr, Tel. 06731-42309 Quelle der Selz in Orbis
Verlängerung der Straße Weedeweg
67294 Mauchenheim

Reinhard Oehler
Tel. 06732-960574
reinhard-oehler@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 35,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Reinhard Oehler
15.06.201915 Uhr Wildbienen und WeinbergeErkunden Sie zwei Anlagen für Wildbienen zu Fuß und mit Planwagen. Lernen Sie Wissenswertes über die Bienenwiesen und ihre Besonderheiten kennen. Zum Abschluss genießen Sie drei Weine des Weingutes. Wildbienen und Weinberge; Eine vergnügliche Erkundungsreise mit Weinprobe in Gau-Algesheim Erleben Sie im Weingut Gerharz- Hochthurn wie sich Biodiversität mit Weinanbau verträgt. Erkunden Sie zwei Anlagen für Wildbienen zu Fuß und mit Planwagen.Lernen Sie Wissenswertes über die Bienenwiesen und was die Herausforderungen sind die richtigen Pflanzen zu finden. Dazu verkosten Sie nach einem Begrüßungssecco zum Abschluss drei Weine des Weingutes. Bahnhofsvorplatz
Bahnhofstraße
55435 Gau-Algesheim

Herrad Krenkel
herrad.krenkel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Planwagenfahrten, Führungen, Wanderungen, Weinproben, Flora und Fauna Herrad Krenkel
16.06.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - WEIN.WIND.STILLEFührung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies zur kleinen Kirchenruine in Hangen-Wahlheim. Genießen Sie Alsheimer Wein in der faszinierenden Natur der Hohlwege.Sind Ameisenlöwen gefährlich? Kann man Sichelmöhren essen? Diese und andere Fragen beantwortet Kultur- und Weinbotschafterin Bärbel Ehrath-Weber bei einer Führung durch das Alsheimer Hohlwegeparadies. Unter dem Motto WEIN.WIND.STILLE geht es durch die faszinierende Natur der Alsheimer Hohlwege mit ihren großen und kleinen Besonderheiten. Genießen Sie dabei Alsheimer Wein. Los geht es am Sonntag, den 16. Juni 2019 um 15 Uhr Rathaus in der Bachstraße 24 in Alsheim. Bitte melden Sie sich bei Bärbel Ehrath-Weber unter Tel. 06249/5186 oder baerbel.ehrath-weber@kwb-rheinhessen.de an. Die Kosten betragen 10,00 €/Person. Weitere Informationen unter www.kwb-rheinhessen.de.

Rathausplatz
Bachstraße 24
67577 Alsheim

Bärbel Ehrath-Weber
Tel. 06249-5186
baerbel.ehrath-weber@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Seminar, Historisches, Geologie, Flora und Fauna Bärbel Ehrath-Weber
19.06.201918 Uhr Kräuterevent: Gemeinsam einen Kraftstrauß sammelnKräuterwanderung zu den kraftvollen Sommer-Sonnwendkräutern. Jede/r Teilnehmer/in kann sich einen ganz persönlichen Kraftstrauß während der Wanderung zusammenstellen. Gemeinsames Binden und Umtrunk am Schluss.Die Sommersonnenwende ist auch der Beginn der Hochzeit des Kräutersammelns und schon immer ein Treffen im Grünen wert gewesen. Zur Sommersonnenwende sind – so die Altvorderen - die Kräuter prall gefüllt mit magischer Kraft, heute sagt man, sie sind auf dem Höhepunkt ihrer Inhaltsstoffe angelangt. Während der Kräuterwanderung am 19.06.2019 über den Eckelsheimer Wildkräuter-Wein-Wanderweg stellt die Phytotherapeutin und Ethno-Botanikerin Christina Mann die wichtigsten Kräuter der Sommer-Sonnenwende vor und erläutert die historische und aktuelle Bedeutung des kraftvollen Kräuterstraußes. Währenddessen gibt es Zeit und Raum, damit sich die Teilnehmer einen eigenen Kraftstrauß zusammen zu stellen, mit dem sie sicher durch die winterliche Jahreszeit kommen. Anschließend Umtrunk und gemeinsames Binden der Sträuße Weingut & Kräuterhof Mann
Hauptstr. 7-9
55599 Eckelsheim

Christina Mann
Tel. 06703-1294
christina.mann@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 25,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Regionales, Kulinarisches, Flora und Fauna Christina Mann
22.06.201915 Uhr Saulheim mit allen Sinnen erlebenBei einem Rundgang lernen Sie die Geschichte und historischen Gebäude kennen. Genießen Sie bei einem Imbiss mit drei Weinen die Aussicht in den Weinbergen und erfahren Sie dabei Interessantes zu Landschaftsformen, Geologie und Terroir.In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter für den 22. Juni zu einem historischen Ortsrundgang in Saulheim ein. Die Saulheimer Kultur- und Weinbotschafter Isabelle Becker und Guido Seibel berichten Interessantes zu Ortsgeschichte, Geologie und Wein. Im Anschluss genießen die Teilnehmer an einem Weinbergsturm den weiten Blick in die rheinhessische Landschaft und werden mit einem leckeren Imbiss und 3 Saulheimer Weinen verwöhnt. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Bahnhof Saulheim, Bahnhofstr. 35. Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 18,- € pro Pers. Information und Anmeldung: Guido Seibel, Tel.: 06732 63195, guido.seibel@kwb-rheinhessen.de Bahnhof
Bahnhofstr. 35
55291 Saulheim

Guido Seibel
guido.seibel@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 18,50 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Kulinarisches, Regionales, Geologie, Historisches, Kultur, Weinproben, Spaziergang, Wanderungen, Vortrag, Wein Guido Seibel
23.06.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Weinkulturführung am Oppenheimer HerrenbergErfahren Sie Interessantes über Kultur, Geschichte, Reben und Weinbau in Rheinhessen. Nach einer kleinen Wanderung am Herrenberg genießen Sie am Krötenbrunnen die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine.

 Erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und Kultur unserer Region Rheinhessen und der Stadt Oppenheim. Bei einer kleinen Wanderung am Oppenheimer Herrenberg erfahren sie etwas über die Reben und den Weinbau. Zum Abschluss der Führung genießen Sie bei einer Weinprobe die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine. Treffpunkt am 23.06.2019, 15.00 h, Marktplatz,Eingang Rathaus, 55276 Oppenheim, Kosten 10,00 €/Pers. inkl. kleiner Weinprobe, Infos: (0049) 6133 70359, martin.frank@kwb-rheinhessen.de

Marktplatz
Eingang Rathaus
55276 Oppenheim

Martin Frank
Tel. 06133-70359
martin.frank@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur, Historisches, Geologie, Wein Martin Frank
29.06.201915 Uhr Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk: Wildkräuter-AsylAuf den naturbelassenen Flächen rund um das alte Stellwerk Armsheim wurde 2018 ein Wildkräuter-Asyl angelegt. Es wird sich zeigen, ob diese Aktion erfolgreich war.„Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk“: Wildkräuter-Asyl Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk“ laden die Kultur- und Weinbotschafter am Samstag, 29.6.2019 um 15 Uhr nach Armsheim ein zum Thema Wildkräuter-Asyl. Rund um das Alte Stellwerk in Armsheim finden sich noch naturbelassene Flächen, auf denen reiches Wild-Kräuter-Wachstum zu bestaunen ist. Direkt beim Stellwerk ist 2018 im Rahmen des Projektes der Verbandsgemeinde Wörrstadt ein Wildkräuter-Asyl angelegt worden – es wird sich zeigen, ob diese Aktion erfolgreich war. Treffpunkt ist der Parkplatz am Bahnhof Armsheim Die Teilnahmekosten betragen 7,00 €/Pers. Anmeldung an Barbara Reif, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de, Tel. 0176/ 456 429 22 Parkplatz am Bahnhof
Bahnhofstraße
55288 Armsheim

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Kultur, Flora und Fauna, Wein Barbara Reif
29.06.201915-17:30 Uhr GenießerTour Roter Hang - jede Weinlage ist andersSie wandern gemütlich durch weltbekannte Weinlagen, genießen wunderbare Ausblicke, erfahren Interessantes über die rote Erde, den Roten Hang, die Weinlagen und verkosten Weine und Schmankerl.Samstag, 29.06.2019 / 15-17:30 Uhr GenießerTour Roter Hang – jede Weinlage ist anders Sie wandern gemütlich durch weltbekannte Weinlagen, genießen wunderbare Ausblicke, erfahren Interessantes über die rote Erde, den Roten Hang, die Weinlagen und verkosten Weine und Schmankerl. 55283 Nierstein Treffpunkt: Marktplatz Nierstein Kosten: 19€ /Pers., inkl. Verkostung 3 Weine u. 2 Rheinhessische Schmankerl Anmeldung/Kontakt: Bärbel Scheibl, Tel: 0170 301 29 16 (WhatsApp vorhanden), genuss@niersteinerwein.de https://niersteinerwein.de/anmeldung Marktplatz
55283 Nierstein

Bärbel Scheibl
baerbel.scheibl@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 19,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Spaziergang, Kultur, Regionales, Kulinarisches, Wein
  • Führung in
  •  englisch
  •  spanisch
Bärbel Scheibl
30.06.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Weinbau in LaubenheimWeinbergswanderung mit Geschichten und Anekdoten rund um den Weinort. Erklärung der geologischen Besonderheiten. Eine kleine Weinprobe in den Weinbergen rundet das Programm ab.

Weinbergswanderung mit Geschichten und Anekdoten aus dem Weinort Laubenheim. Im Verlaufe der Wanderung werden die kleinklimatischen und geologischen Besonderheiten der Rheinterrasse erklärt. In Zusammenarbeit mit einem Weingut rundet eine kleine Weinprobe in den Weinbergen mit typischen rheinhessischen Rebsorten das Programm ab. Treffpunkt am 30.06.2019, 15.00 Uhr, Heiligenhäuschen, Koppernweg, 55130 Mainz-Laubenheim. Kosten: 10,00 €/Pers. Weinprobe mit 5 Weinen. Infos Tel.: (0049) 6131 87420, E-Mail: peter.riffel@kwb-rheinhessen.de

Heiligenhäuschen
Koppernweg
55130 Mainz-Laubenheim

Peter Riffel
Tel. 06131-87420
peter.riffel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen Peter Riffel
06.07.201915-17:30 Uhr Albig - Rheinhessen sehen, schmecken und erlebenBegleiten Sie Winzer und KWB mit zum Weinerlebnis in die Weinberge. Verkosten Sie Weine und rheinhessische Köstlichkeiten dort wo die Rebe wächst.Albig - Rheinhessen sehen, schmecken und erleben Gehen Sie mit auf einen Weinspaziergang durch die Albiger Weinberge, kombiniert mit einem Weinerlebnis im Weinberg und einer Planwagenfahrt mit herrlichem Panoramablick in das rheinhessische Hügelland. Eine Veranstaltung in Kooperation von Kultur- und Weinbotschafter Hermann Ley und dem Weingut Schmahl, dem „Weingut mit Herz“, in Albig am Samstag den 06.07.2019. Treffpunkt und Start ist um 15:00 Uhr beim Weingut Schmahl in der Bahnhofstraße 11, in Albig. Von dort aus geht es zu Fuß in die Weinberge. Viele kurzweilige Geschichten und Informationen zu der Region, dem Weinbau und den Menschen wollen wir ihnen bei der Wanderung näherbringen. Nach dem Weinspaziergang verkosten Sie unter der fachmännischen Leitung der Winzerin 3 Weine des Weingutes, kombiniert mit 3 Köstlichkeiten aus der rheinhessischen Küche an einer langen Tafel im Weinberg des Weingutes. Zurück geht es mit dem Planwagen, individuell nach Ihren Wünschen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Telefon: 06731-948451 oder per Email hermann.ley@kwb-rheinhessen.de Die Veranstaltung kostet incl. Weine und Häppchen16.00 € / p.P. Weingut Schmahl
Bahnhofstraße 11
55234 Albig

Hermann Ley
Tel. 06731-948451
hermann.ley@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 16,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Planwagenfahrten, Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur, Kulinarisches, Wein Hermann Ley
13.07.201910 Uhr Wanderung auf dem historischen Jakobsweg durch den WonnegauVon der Klause zum ehemaligen Kloster Maria Himmelskron. Eine ca. 5 stündige Wanderung durch die Weinberge, vorbei an der St. Anna Kapelle, dem jüdischen Friedhof, St. Peter in Herrnsheim zum ehemaligen Kloster. Nach einem Morgenimpuls in der St. Michaelkapelle führt der Weg durch die Weinberge nach Worms-Herrnsheim. Der Weg führt vorbei am Judenfriedhof, der St. Anna-Kapelle und dem Schloss zu Herrnsheim. Nach dem Besuch der kath. Kirche St. Peterbesteht die Möglichkeitt, das selbst mitgebrachte Essen aus dem Rucksack während der Mittagspause im Schatten der Kirche zu verzehren. Nach ca. 10 km erreicht die Gruppe ihr gemeinsames Ziel die Kirche Maria Himmelskron, eine ehemalige Klosterkirche. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. Gepilgert wird auf eigene Verantwortung bei jedem Wetter ab 10 Teilnehmer. Bushaltestelle Gaststätte "Zum Klausenberg"
Wonnegauer Straße
67550 Worms-Abenheim

Helmtrud Schäfer
Tel. 06244-4589
helmtrud.schaefer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Helmtrud Schäfer
14.07.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit einem Winzer die Einzigartigkeit dieser Weinlage.290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie von der Niersteiner Kultur- und Weinbotschafterin Barbara Reif Interessantes und Wissenswertes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit einem Winzer die Einzigartigkeit dieser Weinlage. Die Rebblüte hat schon stattgefunden, die Teilnehmer sehen die ersten Trauben und erfahren Wissenswertes über die jetzt anstehenden Arbeiten im Weinberg. Am Weinbergsrand sind jetzt viele Wildpflanzen zu sehen, die teils essbar und teils sogar über Heilwirkungen verfügen. Die Veranstaltung beginnt am 14. Juli 2019 um 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Marktplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten € 15,00/Person. Kontakt: Hans Raddeck , hans.raddeck@kwb-rheinhessen.de Marktplatz
55283 Nierstein

Hans Raddeck
hans.raddeck@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Flora und Fauna, Kulinarisches, Regionales, Geologie, Historisches, Kultur, Weinproben, Spaziergang, Wein Hans Raddeck
17.07.201918 Uhr Panoramawanderung durch die Ebersheimer WeinbergePanorama-Rundwanderung durch die Ebersheimer Weinberge, dem höchsten Stadtteil von Mainz, mit kleiner Weinprobe in den Weinbergen.Mit dem Kultur- und Weinbotschafter Bertram Verch und Alexandra Becker können Sie am Mittwoch den 17.07.2019 um 18:00 Uhr während der gut 2 stündigen Panorama-Rundwanderung durch die Ebersheimer Weinberge die wunderschöne Aussicht bis Frankfurt, den Rheingau, Taunus, Bergstraße und Donnersberg genießen. Ebersheim, dem höchsten Stadtteil von Mainz bietet hierzu die besten Voraussetzungen. An verschiedenen Stellen legen wir eine Rast ein und verkosten einen passenden Schluck Wein. Treffpunkt um 18:00 Uhr ist der Parkplatz an der Ortsverwaltung, Römerstraße 17, 55129 Mainz-Ebersheim. Informationen und Anmeldung unter 06136 -43378 oder bertram.verch@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de . Kosten: 12,-€/Pers. Parkplatz Ortsverwaltung
Römerstraße 17
55129 Mainz-Ebersheim

Bertram Verch
Tel. 06136-43378
bertram.verch@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 12,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Spaziergang, Historisches, Wein Bertram Verch
20.07.201917 Uhr Wingertstürme im WonnegauOsthofen besitzt noch vier von fünf Wingertstürmen in Form von Miniaturburgen. Bei einer geführten Wanderung durch die schönen Osthofener Weinberge erfahren Sie mehr über deren Erbauung und Nutzung. Wanderung zu Osthofens Miniaturburgen Fünf besondere Weinbergstürme wurden im ausgehenden 19. Jahrhundert von wohlhabenden Winzern erbaut. Vier sind heute noch erhalten. Dies ist einzigartig in Rheinhessen. Bei einer 1,5 stündigen Wanderung von Turm zu Turm wird die Kultur- und Weinbotschafterin Näheres über ihre Entstehung und Nutzung sowie einige schöne Anektoden berichten. Am Tisch des Weines gibt es einen Gruß aus Küche und Keller. Infothek der Stadt
Am Bahnhof
67574 Osthofen

Marion Fink
marion.fink@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Kultur, Historisches Marion Fink
27.07.201915 Uhr Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk: Industrie-Kultur-WanderwegIndustrie-Kultur des 20. Jahrhunderts wird erlebt: vom historischen Bahnhof aus geht es zur "Alten Spritzbrühe" und über den Jugendstilwasserbehälter zum "Alten mechanischen Stellwerk". Historische Informationen.„Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk“: der neue Industrie-Kultur-Wanderweg Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk“ erkunden die Teilnehmer am Samstag, 27.7.2018 ab 15 Uhr den neuen Industrie-Kultur-Wanderweg rund um Armsheim. Die Teilnehmer wandern auf den Spuren der Industrie-Kultur des 20. Jahrhunderts. Nach dem Start am historischen Bahnhof ist die nächste Station die Alte Spritzbrühe, bevor es über den Jugendstilwasserbehälter zum Alten mechanischen Stellwerk geht. Treffpunkt ist der Parkplatz am Bahnhof Armsheim Die Teilnahmekosten betragen 7,00 €/Pers. Anmeldung an Barbara Reif, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de, Tel. 0176/ 456 429 22 Parkplatz am Bahnhof
Bahnhofstraße
55288 Armsheim

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Wanderungen, Spaziergang, Kultur, Historisches, Regionales, Wein Barbara Reif
27.07.201915-17:30 Uhr GenießerTour Niersteiner PaterbergSie wandern gemütlich durch die Weinlage Niersteiner Paterberg, genießen wunderbare Ausblicke, erfahren Interessantes über den Boden, die Rebsorten, die Weinlage und verkosten Weine u. Schmankerl.Samstag, 27.07.2019 / 15-17:30 Uhr GenießerTour Niersteiner Paterberg Sie wandern gemütlich durch die Weinlage Niersteiner Paterberg, genießen wunderbare Ausblicke, erfahren Interessantes über den Boden, die Rebsorten, die Weinlage und verkosten Weine u. Schmankerl. 55283 Nierstein Treffpunkt: Rewe Parkplatz Nierstein Kosten: 19,00 €/Pers., inkl. Verkostung 3 Weine u. 2 Rheinhessische Schmankerl Anmeldung/Kontakt: Bärbel Scheibl, Tel: 0170 301 29 16 (WhatsApp vorhanden), genuss@niersteinerwein.de https://niersteinerwein.de/anmeldung Rewe Parkplatz
Spiegelbergstraße 71
55283 Nierstein

Bärbel Scheibl
baerbel.scheibl@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 19,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Kultur, Wein, Kulinarisches, Regionales, Spaziergang, Wanderungen
  • Führung in
  •  englisch
  •  spanisch
Bärbel Scheibl
27.07.201910-16 Uhr Wanderung auf dem historischen Jakobsweg ins ZellertalVon Worms-Hochheim ins Zellertal zur Walfahrtskirche "Philipp von Zell" entlang der Pfrimm, 6 stündige Wanderung. Besichtigung der Mennonitenkirche in Monsheim und den beiden Wallfahrtskirchen in Zell. Der Weg beginnt in Worms-Hochheim,an der kath. Kirche. Die Gruppe geht entlang der Pfrimm vorbei an den Stadtteilen Leiselheim und Pfeddersheim. Gegen Mittag erreicht sie Monsheim. Hier kann im Park der Anhäuser Mühle das selbst mitgebrachte Essen verzehrt werden. Nach einem Besuch der Mennoniten Kirche pilgert die Gruppe zur Wallfahrtskirche „Philipp von Zell“ hinauf, die nach ca. insgesamt 20 km Pilgerstrecke erreicht wird. Die ehemalige Wallfahrtskirche sowie die neue barocke Kirche zu Ehren des Hl. Philipp von Zell wird zum Anschluss besichtigt. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. Gepilgert wird auf eigene Verantwortung bei jedem Wetter. Kath. Kirche Maria Himmelskron
Celtesstraße.
67549 Worms-Hochheim

Helmtrud Schäfer
Tel. 06244-4589
helmtrud.schaefer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Helmtrud Schäfer
28.07.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Weinkulturführung am Oppenheimer HerrenbergErfahren Sie Interessantes über Kultur, Geschichte, Reben und Weinbau in Rheinhessen. Nach einer kleinen Wanderung am Herrenberg genießen Sie am Krötenbrunnen die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine.

 Erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und Kultur unserer Region Rheinhessen und der Stadt Oppenheim. Bei einer kleinen Wanderung am Oppenheimer Herrenberg erfahren sie etwas über die Reben und den Weinbau. Zum Abschluss der Führung genießen Sie bei einer Weinprobe die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine. Treffpunkt am 28.07.2019, 15.00 h, Marktplatz,Eingang Rathaus, 55276 Oppenheim, Kosten 10,00 €/Pers. inkl. kleiner Weinprobe, Infos: (0049) 6133 70359, martin.frank@kwb-rheinhessen.de

Marktplatz
Eingang Rathaus
55276 Oppenheim

Martin Frank
Tel. 06133-70359
martin.frank@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur, Historisches, Geologie, Wein Martin Frank
11.08.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang Die ca. 2 stündige Wanderung führt mit den Niersteiner Kultur- und Weinbotschaftern durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahreszeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzer. Die Veranstaltung beginnt am 11.08.2019, 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Marktplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten 15,00 €/Pers.. Kontakt: Barbara Reif Tel. 0176 45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de Marktplatz
55283 Nierstein

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Barbara Reif
18.08.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - WEIN.WIND.STILLEVon "tiefen Schluchten" zu traumhaften Weitblicken. Auf der WeinAromaMeile geht es durch die schattigen Alsheimer Hohlwege zur romantischen Kirchenruine in Hangen-Wahlheim. Unsere Begleithemen sind Weinaromen, Geologie, Natur und Geschichte. Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - WEIN.WIND.STILLE Von "tiefen Schluchten" zu traumhaften Weitblicken. Auf der WeinAromaMeile geht es durch die schattigen Alsheimer Hohlwege zur romantischen Kirchenruine Hangen-Wahlheim. Unsere Begleitthemen sind Weinaromen, Geologie, Natur und Geschichte Los geht es am Sonntag, den 18. August 2019 um 15 Uhr am Rathaus in der Bachstraße 24 in 67577 Alsheim. Bitte melden Sie sich bei Sigrid Krebs unter Tel. 06246/6269 oder sigrid.krebs@kwb-rheinhessen an. Die Kosten betragen 10,00 €/Person, inklusive Aromaweinprobe und Wasser. Rathausplatz
Bachstraße 24
67577 Alsheim

Sigrid Krebs
Tel. 06246-6269
sigrid.krebs@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Seminar, Historisches, Geologie, Flora und Fauna Sigrid Krebs
25.08.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Weinkulturführung am Oppenheimer HerrenbergErfahren Sie Interessantes über Kultur, Geschichte, Reben und Weinbau in Rheinhessen. Nach einer kleinen Wanderung am Herrenberg genießen Sie am Krötenbrunnen die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine.

 Erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und Kultur unserer Region Rheinhessen und der Stadt Oppenheim. Bei einer kleinen Wanderung am Oppenheimer Herrenberg erfahren sie etwas über die Reben und den Weinbau. Zum Abschluss der Führung genießen Sie bei einer Weinprobe die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine. Treffpunkt am 25.08.2019, 15.00 h, Marktplatz,Eingang Rathaus, 55276 Oppenheim, Kosten 10,00 €/Pers. inkl. kleiner Weinprobe, Infos: (0049) 6133 70359, martin.frank@kwb-rheinhessen.de

Marktplatz
Eingang Rathaus
55276 Oppenheim

Martin Frank
Tel. 06133-70359
martin.frank@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur, Historisches, Geologie, Wein Martin Frank
25.08.201915 Uhr Landpartie in die Siefersheimer HeideAnlässlich des Weinfestes in Siefersheim wandern die Kräuterhexen in die blühende Heide.Die Siefersheimer Kräuterhexen veranstalten in diesem Jahr einen Ausflug in die saisonale Besonderheit der Region: Die blühende Heide. Gewandert wird größtenteils auf dem prämierten Wanderweg: „Hiwwelroute-Heideblick“. Bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stückchen Kuchen können die Teilnehmer die wunderschöne Aussicht auf dem „Goldenen Horn“ genießen. Im Anschluss an die „Landpartie“ können die Gäste das Siefersheimer Erlebnisweinfest „Tage der offenen Weinkeller“ besuchen. Datum/Uhrzeit der Veranstaltung: 25.08.2019, 15.00 Uhr Ort / genauer Treffpunkt: Bushaltestelle in der Dorfmitte, Wöllsteiner Straße , 55599 Siefersheim Anmeldung erforderlich? ja Kontakt: Telefon: E-Mail: Karin Klemmer karin.klemmer@kwb-rheinhessen.de www.kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de Kosten pro Teilnehmer/-in: 15,00 €/Pers. inkl. Kaffee & Kuchen Bushaltestelle in der Dorfmitte
Wöllsteiner Straße
55599 Siefersheim

Karin Klemmer
Tel. 06703/1092
karin.klemmer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Regionales, Kulinarisches, Flora und Fauna, Wein Karin Klemmer
31.08.201915-17:30 Uhr Exklusive LagenweinWanderung: Rote Erde. Roter Hang. Terroir.Sie wandern gemütlich durch weltbekannte Weinlagen, genießen wunderbare Ausblicke, hören Interessantes über die rote Erde, den Roten Hang, erfahren warum jede Lage anders ist, verkosten Lagenweine u. Schmankerl.Samstag, 31.08.2019 / 15-17:30 Uhr Exclucive LagenweinWanderung: Rote Erde.Roter Hang.Terroir. Sie wandern gemütlich durch weltbekannte Weinlagen, genießen wunderbare Ausblicke, hören Interessantes über die rote Erde, den Roten Hang, erfahren warum jede Lage anders ist, verkosten Lagenweine u. Schmankerl 55283 Nierstein Treffpunkt: Marktplatz Nierstein Kosten:22 € /Pers., inkl. Verkostung 3 Lagenweine u. 2 Rheinhessische Schmankerl Anmeldung/Kontakt: Bärbel Scheibl, Tel: 0170 301 29 16 (WhatsApp vorhanden), genuss@niersteinerwein.de https://niersteinerwein.de/anmeldung Marktplatz
55283 Nierstein

Bärbel Scheibl
baerbel.scheibl@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 22,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Spaziergang, Kultur, Regionales, Kulinarisches, Wein
  • Führung in
  •  englisch
  •  spanisch
Bärbel Scheibl
01.09.201914-18 Uhr Weinwanderung "Rund um den Laurenziberg"Bei einer Weinwanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die Böden, auf denen hier vom Terroir geprägte Weine wachsen.Bei einer Wanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die besonderen Böden, auf denen hier terroirgeprägte Weine wachsen. Wir starten am kleinen Parkplatz am Beginn des Radweges nach Appenheim (NAVI: „Am Hippel/In der Stolzwiese 1“. Am Welzbach entlang geht es nach Appenheim und dort zur Toplage „Hundertgulden“. Von dort wandern wir über einen Abschnitt des Jakobsweges auf den Laurenziberg mit der geschichtsträchtigen Wallfahrtskirche. Nächstes Ziel ist das Kloster Jakobsberg, dem beliebten Tagungsort, dessen besonderer Atmosphäre man sich nicht entziehen kann. Über den Rebsortenweinberg und den alten Gau-Algesheimer Pilgerpfad geht es wieder zurück nach Gau-Algesheim. Herrliche Ausblicke und Weine der besonderen Terroirlagen kann man genießen. Termin: Sonntag, 14. April 2019, 14:00 Uhr Strecke: ca. 10 km, Dauer: ca. 4 Stunden Genuss: 2 Weine und eine rheinhessische Vesper Kostenbeitrag: 18,- € Anmeldung: Wolfgang Thomas, Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen Telefon 06132 953315 oder Mail: wolfgang-thomas@kwb-rheinhessen.de Parkplatz Radweg n. Appenheim
In der Stolzwiese 1/Im Hippel
55435 Gau-Algesheim

Wolfgang Thomas
Tel. 06132-953315
wolfgang.thomas@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wein, Geologie, Wanderungen Wolfgang Thomas
04.09.201918 Uhr Geologisch-botanisch über den Strandpfad der Sinne Zwischen vulkanischem Rhyolith und modernem Terroir - Geologie und Botanik zum Anfassen und Staunen. Gemeinsam erkunden wir die prähistorischen Meeresküsten, Strände, Gesteine und Pflanzen.Erdgeschichte zum Anfassen und historische und aktuelle botanische Besonderheiten stehen im Mittelpunkt dieser geführten gut 2stündigen Wanderung zur Geologie und Botanik der rheinhessischen Schweiz rund um Eckelsheim. Die Beller Kirche und der „Eckelsheimer Strandpfad der Sinne“ werden zum Ausgangspunkt einer Reise in die Urzeit unserer Landschaft. Anschaulich und lebendig spannt die Ethnobotanikerin Christina einen Bogen ausgehend von den Urmeeren über die Entstehung Rheinhessens mit den ganz alltäglichen Unkräutern am Wegesrand bis hin zum heutigen Naturschutzacker mit seinen seltenen Pflanzen. Treffpunkt ist der Kräuterhof Mann, Hauptstr. 7-9 in Eckelsheim am 04. September 2019 um 18.00 h.. Anmeldung unter Tel.: 06703-1294 oder info@kraeuterhexe-eckelsheim.de. Erwachsene zahlen 8,-€, Kinder bis 12 Jahre sind frei. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im Weingasthaus des Kulturhof Eckelsheim den angebrochenen Abend bei einem guten Glas Wein und einem guten Essen ausklingen zu lassen. Weingut & Kräuterhof Mann
Hauptstr. 7-9
55599 Eckelsheim

Christina Mann
Tel. 06703-1294
christina.mann@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 8,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Geologie, Regionales, Flora und Fauna Christina Mann
07.09.201914 Uhr Erlebniswanderung "Hiwweltour Neuborn"Genießen Sie die schönen Ausblicke auf der ca. 8 km langen Wanderung und erfahren Sie Interessantes über die "Brunnestubb" von Sulzheim, die Hauptstraße von Rommersheim und den Burgunderturm von Wörrstadt.Am Samstag, 07.09.2018 um 14:00 Uhr startet die Erlebniswanderung auf der „Hiwweltour Neuborn“ mit Kultur- und Weinbotschafterin Angelika Friedrich. Vom Parkplatz im Neuborn aus, geht es am Rande der Stadt Wörrstadt vorbei, zum „Burgunderturm“. Von dort aus geht die Wanderung zum Aussichtsplatz „Zur schönen Aussicht“. Nach leichtem bergab und wieder bergauf genießen Sie den Ausblick vom Greifenberg, der Fundstelle der Römergräber. Weiter geht es durch das Dorf Rommersheim und über das Wasserhaus direkt zur Neubornquelle im Neuborn. Die Erlebniswanderung endet nach ca. 8 km wieder am Parkplatz im Neuborn. Eine anschließende Einkehr ist auf eigene Kosten möglich. Treffpunkt ist der Parkplatz im Neuborn, in Wörrstadt um 14:00 Uhr. Nähere Informationen unter www.rheinhessisches.de und Anmeldung unter 06732-7096 oder info@rheinhessisches.de. Kosten: 9,00 € pro Person Parkplatz Neuborn
Neubornstr.1
55286 Wörrstadt

Angelika Friedrich
Tel. 06732-7096
angelika.friedrich@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 9,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Kultur, Historisches, Geologie, Regionales, Flora und Fauna, Wein Angelika Friedrich
08.09.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.

Die ca. 2 stündige Wanderung führt mit den Niersteiner Kultur- und Weinbotschaftern durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahrzeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzern. Die Veranstaltung beginnt am 08.09.2019, um 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Markplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten 15,00/Person. Kontakt: Jörg Johannson 06133/59265, joerg.johannson@kwb-rheinhessen.de.

Marktplatz
55283 Nierstein

Jörg Johannson
Tel. 06133-59265
joerg.johannson@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Jörg Johannson
10.09.2019-12.09.201909:30 Uhr 3-Tageswanderung "Wunderbare Rheinterrasse Teil I"Von Flörsheim-Dalsheim nach Nierstein führt diese Wanderung zu den Höhepunkten Rheinhessens. Ob historische Fleckenmauer, romanische Basilika oder gotische Katharinenkirche. Genießen Sie unsere gastfreundliche Region. 3-Tageswanderung „Wunderbare Rheinterrasse Teil I - von Flörsheim-Dalsheim nach Nierstein“ Termin: 10. – 12. September 2019 Diese Wanderung führt zu den Höhepunkten Rheinhessens. Ob historische Fleckenmauer, romanische Basilika oder gotische Katharinenkirche. Genießen Sie unsere gastfreundliche Region. Die tägliche Wanderstrecke liegt beträgt 12 bis13 KM. Kultur auf dem Land. In Flörsheim-Dalsheim erwartet Sie eine Führung an der historischen Fleckenmauer. Anschließend genießen Sie ein leckeres Picknick in einem gastlichen Weingut. Weiter führt der Weg in den reizvollen Marktflecken Westhofen. Ein geführter Spaziergang durch den Ort, vorbei am schönen Marktplatz und der Seebachquelle, lässt die Geschichte lebendig werden. Mit einem Planwagen erreichen Sie ihr Tagesziel Bechtheim. Natur pur. Der Wandertag beginnt mit einem geführten Ortsrundgang inkl. Besichtigung der romanischen Basilika. Die Strecke nähert sich nun dem Rhein. Von Bechtheim geht es durch das Alsheimer Hohlwegeparadies (Führung) nach Hangen-Wahlheim. Bevor Ihr Blick an der Kirchenruine Maria Magdalena in die oberrheinische Tiefebene schweift, genießen Sie am Weißmühlenbrunnen ihre Rucksackverpflegung. Die Heidentürme weisen den Weg nach Guntersblum. Gotik in Rheinhessen. Heute führt die Wanderung, teilweise über den Rheinterrassenweg in die ehemals freie Reichsstadt Oppenheim. Dem leckeren Picknick in den Weinbergen und einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt folgt die Führung durch die gotische Katharinenkirche, bevor das Tagesziel Nierstein erwandert wird. Bei Kaffee und Kuchen nehmen wir Abschied, bevor Sie ein Shuttleservice wieder zurück nach Flörsheim-Dalsheim bringt. Treffpunkt: Parkplatz auf dem Römer, Ortsmitte 67592 Flörsheim-Dalsheim, 9.30 Uhr. Eigene Anreise nach Flörsheim-Dalsheim, Kosten: 329,00 €/Pers. DZ, 369 €/Pers. EZ Leistungen: 2 ÜN, 2 kulinarische Weinproben, 2 x Picknick, 1x Rucksackverpflegung, Kaffee und Kuchen zum Abschluss, 2x Gepäcktransfer, 1 Planwagenfahrt, 3x Tagesbegleitung durch Kultur- und Weinbotschafter, 1 Ortsführung Flörsheim- Dalsheim, 1 Ortsführung Westhofen 1 Ortsführung Mettenheim incl. Hohlwege, 1 Führung Katharinenkirche, Rücktransfer nach Flörsheim-Dalsheim. Anmeldung: bis: 16.9.2019 bei Kontakt Kontakt: Herrgottsgarten – ausgewählte Weinerlebnisse, Am Kachelberg 4, 55232 Ensheim. Weitere Informationen unter www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm Auf dem Römer
Auf dem Römer
67592 Flörsheim-Dalsheim

Reinhard Oehler
Tel. 06732-960574
reinhard-oehler@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 329,00 €/Pers. DZ, 369 €/Pers. EZ,
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen Reinhard Oehler
14.09.201910-12 Uhr Pilze in RheinhessenAuf dem schönsten Stück der Hiwweltour Heideblick! Den Fruchtkörpern der heimischen Pilze auf der Spur. Trittsicherheit und festes Schuhwerk unbedingt erforderlich.Pilze in Rheinhessen Auf dem schönsten Abschnitt der Hiwweltour Heideblick! Den Fruchtkörpern der heimischen Pilze auf der Spur. Start: Wanderparkplatz Am Junkerweg Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, etwas Kondition erforderlich, unbefestigte Wege mit Steigungen und Gefälle. Ca. 2 Stunden, etwa 5 Km, inklusive einem Glas Wein zum Abschluss. Für Getränke und Verpflegung unterwegs ist selbst Sorge zu tragen. Messer und Körbchen zuhause lassen, Naturschutzgebiet! Pilzexkursionen jederzeit nach Absprache auch an anderen Orten möglich. 7,00 € Wanderparkplatz
Am Junkerweg
55546 Neu-Bamberg

Heike Heß
heike.hess@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen Heike Heß
21.09.201915 Uhr Kulturlandschaft im Wandel der Zeit - WeinbergsspaziergangVon Reben, Trulli, "Unkräuter", Geschichten und Geschichte rund um die Kulturlandschaft. Mit zwei Weinverkostungen auf dem Weg und zum Abschluss. Zur Gundheimer Kerbe findet am Samstag, den 21. September 2019, eine Wanderung durch die Gundheimer Weinlagen statt. Die ca. 2-stündige Führung beginnt um 1 Uhr am Kerbeplatz, Bahnhofstraße 17. Die Kultur- und Weinbotschafterin berichtet einleitend über die Besiedlung der Region und die Landnahme durch einen fränkischen Herren. Unterwegs erläutert sie, wie sich der Weinbau in über 1200 Jahre im Dorf entwickelte. Wissenswertes über die Entstehung und Erstbenennung der Gewannennamen und ihre Bedeutung für die Menschen erfahren die Gäste auf der Wanderung. Erklärungen zu den am Wegrand blühenden Wildkräutern und ihre Wirkungen auf den Menschen lassen so manches „Unkraut“ in neuem Licht erstrahlen. An einem Trullo erwartet die Gäste ein Glas Wein, rheinhessiches Gemunkel und eine herrliche Aussicht über die zur Ernte bereiten Weinberge. In der Ferne schweift der Blick über das Urrheintal, den Oberrheingraben bis zum Odenwald. Die Wanderung endet bei einem weiteren Glas Wein am Weinausschank der Gundheimer Winzer auf dem Kerbeplatz. Gutes Schuhwerk ist für die teilweise unbefestigten Wege empfehlenswert. Informationen: Helmtrud Schäfer, Telefon 06244/4589 (evtl. AB besprechen) oder Email: helmtrud.schaefer@rheinhessen.de. Erwachsene zahlen 10 €, Kinder unter 14 Jahre sind frei. Bahnhofstraße 17 (Kerbeplatz)
67599 Gundheim

Helmtrud Schäfer
Tel. 06244-4589
helmtrud.schaefer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen Helmtrud Schäfer
21.09.201914 Uhr "Von Gaunern und Ganoven" Erlebnisführung mit Geschichten über Gauner und Ganoven in Rheinhessen. Erfahren Sie Wissenswertes über die Bedeutung von Gaunerzinken und hören Sie dazu Mundarttexte mit Landschreiber Uwe Jung.Am Samstag, 21.09.2019 um 14:00 Uhr startet die ca. 2 km lange Erlebnisführung mit Kultur- und Weinbotschafterin Angelika Friedrich begleitet von Landschreiber Uwe Jung mit dem Titel „Von Gaunern und Ganoven“ in Rheinhessen. Vom Parkplatz der Gemeindehalle Sulzheim aus, geht die Erlebnisführung in und um das kleine rheinhessische Dorf Sulzheim. Hören Sie genau zu, wenn Ihnen Frau Friedrich einige spannende Geschichten von Gaunern und Ganoven in Rheinhessen erzählt und wägen Sie ab welche der Wahrheit entsprechen und bei welchen ein bisschen geflunkert wurde. Erfahren Sie auch so manches Wissenswerte über Gaunerzinken und ihre Bedeutung. Dazu ließt Ihnen Uwe Jung einige seiner Mundarttexte vor. Nach ca. 2 Stunden endet die Führung wieder am Parkplatz der Gemeindehalle. Eine anschließende Einkehr ist auf eigene Kosten möglich. Treffpunkt ist der Parkplatz der Gemeindehalle, Böhlweg 11, in Sulzheim um 14:00 Uhr. Nähere Informationen unter www.rheinhessisches.de und Anmeldung unter 06732-7096 oder info@rheinhessisches.de. Kosten: 9,00 € pro Person Parkplatz Gemeindehalle
Böhlweg
55286 Sulzheim

Angelika Friedrich
Tel. 06732-7096
angelika.friedrich@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 9,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Kultur, Literatur, Regionales, Flora und Fauna, Wein Angelika Friedrich
21.09.201911-17 Uhr Mit dem Esel auf den Spuren der RömerWir wandern mit den Eseln Lotta und Grünschnabel auf den Spuren der römisch-/keltischen Geschichte von Dalheim nach Dexheim und kehren im Weingut Historic zu einem römischen Essen ein.Diese Tour führt uns gemeinsam mit den beiden Eseln Lotta und Grünschnabel von Dalheim nach Dexheim mit Blick auf die römisch-/keltische Geschichte dieser Region und einer Einkehr in das Weingut Historic. Hier können sie im historischen Kreuzgewölbekeller des Weingutes ein römisches Mahl genießen. Tourendaten: - Weinverkostung - kleine Leckereien - Einkehr Weingut Historic inkl. röm.Essen - Dauer ca. 5 Stunden - max 20 Personen Eselvino, Fam. Adorf
Friesenheimer Weg 13
55278 Dalheim

Kerstin Adorf
kerstin.adorf@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 39,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur Kerstin Adorf
25.09.201917 Uhr Wilde Wurzeln - vergessene Schätze: KräuterführungOhne Wurzeln wie Kartoffeln und Möhren wäre die europäische Küche kaum denkbar. Große Schätze gibt es aber auch bei den wilden Wurzeln zu entdecken: von Löwenzahn zu Brennnessel über Beinwell, Klette und Co...Zum Saisonabschluss bietet die Kräuterschule Herbula eine besondere Kräuterführung in Eckelsheim an. Speziell Wurzeln, Beeren und Samen stehen im Mittelpunkt der geführten etwa 2 stündigen Wanderung rund um die Beller Kirche in Eckelsheim. Wilde Wurzeln sind heute kaum noch bekannt, haben aber jahrhundertelang wichtige Funktionen in unserem Alltag erfüllt. Informativ und anschaulich berichtet die Kräuterhexe über die Möglichkeiten, sich die Wurzeln heute wieder zu Nutze zu machen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im Weingasthaus des Kulturhof Eckelsheim den angebrochenen Abend bei einem guten Glas Wein und einem guten Essen ausklingen zu lassen. Treffpunkt ist der Kräuterhof Mann in Eckelsheim, Hauptstr. 7-9 am 25. September 2019 um 17.00 Uhr. Informationen und Anmeldung unter 06703 -1294 oder info@kraeuterhexe-eckelsheim.de. Erwachsene zahlen 7,-€, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Weingut & Kräuterhof Mann
Hauptstr. 7-9
55599 Eckelsheim

Christina Mann
Tel. 06703-1294
christina.mann@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Regionales, Flora und Fauna Christina Mann
08.10.2019-10.10.201909:30 Uhr 3-Tageswanderung "Wunderbare Rheinterrasse Teil II"Von Nierstein nach Mainz. Roter Hang, kl. Mainzer Höhenweg, Hiwweltour, abwechslungsreich ist der Weg in die Landeshauptstadt. Bewegung in schöner Natur kombiniert mit kulturellen und leiblichen Genüssen. 3-Tageswanderung „Wunderbare Rheinterrasse Teil II von Nierstein nach Mainz“ Termin: 08. – 10. Oktober 2019 Ob Roter Hang, kleiner Mainzer Höhenweg oder Hiwweltour, abwechslungsreich ist der Weg in die Landeshauptstadt. Bewegung in schöner Natur kombiniert mit kulturellen und leiblichen Genüssen. Die tägliche Wanderstrecke beträgt 12 bis 15 KM. Der Rote Hang. Während einer Planwagenfahrt entlang des Niersteiner Roten Hanges bringt Ihnen ein einheimischer Winzer die Geologie Rheinhessens näher. Gestärkt mit einem ausgiebigen Picknick wandern Sie durch das Eichelbachtal. Weiter führt der Weg, vorbei am Königsstuhl in Lörzweiler durch ein gesegnetes Stück Weinland nach Harxheim. Stadtluft. Schon nähert sich die Tour der Landeshauptstadt Mainz. Über Gau-Bischofsheim und den kleinen Mainzer Höhenweg erreichen Sie die Laubenheimer Höhe, wo ein phantastischer Ausblick und ein herzhafter Imbiss zum Verweilen einladen. Am Nachmittag steht ein geführter Stadtspaziergang auf dem Programm, bevor das gemeinsame Abendessen in der Altstadt lockt. Mit dem Bus geht es zurück nach Harxheim Weitblick Von Harxheim führt uns der Weg Richtig Zornheim, wo wir auf die Hiwweltour Zornheimer Berg stoßen. Obst und Wein, Artenreichtum und Panoramablicke – die Tour Zornheimer Berg ist abwechslungsreich, kurzweilig und vermittelt Wissen über die Flora, Fauna und Geschichte der Region Rheinhessen. Zurück in Harxheim heißt es bei Kaffee und Kuchen Abschied nehmen. Ein Shuttelservice bringt sie zurück nach Nierstein. Treffpunkt: Carl-Zuckmayer-Realschule, 55279 Nierstein, Bildstockstr. 19, 9.30Uhr. Eigene Anreise nach Nierstein Leistungen: 2 ÜN, 1 kulinarische Weinprobe, 1 x Abendessen Altstadt Mainz, 2 x Picknick, 1x Einkehr Laubenheimer Höhe, 1x Gepäcktransfer, 1 Planwagenfahrt, 3 x Tagesbegleitung durch Kultur- und Weinbotschafter, 1 x Führung Roter Hang, 1 x Stadtführung Mainz, Rücktransfer nach Nierstein. Anmeldung: bis: 13.9.2019 Kontakt: Herrgottsgarten – ausgewählte Weinerlebnisse, Am Kachelberg 4, 55232 Ensheim. Weitere Informationen unter www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm Carl-Zuckmayer-Realschule
Bildstockstr. 19
55283 Nierstein

Angelika Sperber
Tel. 06136-958567
angelika.sperber@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 329,00 €/Pers. DZ, 369 €/Pers. EZ
Anmeldung erforderlich bis 13.09.2019
Rheinhessen Wanderungen Angelika Sperber
12.10.201910-12 Uhr Pilze in RheinhessenAuf dem schönsten Stück der Hiwweltour Heideblick! Den Fruchtkörpern der heimischen Pilze auf der Spur. Trittsicherheit und festes Schuhwerk unbedingt erforderlich. Auf dem schönsten Abschnitt der Hiwweltour Heideblick! Den Fruchtkörpern der heimischen Pilze auf der Spur. Start: Wanderparkplatz Am Junkerweg Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, etwas Kondition erforderlich, unbefestigte Wege mit Steigungen und Gefälle. Ca. 2 Stunden, etwa 5 Km, inklusive einem Glas Wein zum Abschluss. Für Getränke und Verpflegung unterwegs ist selbst Sorge zu tragen. Messer und Körbchen zuhause lassen, Naturschutzgebiet!  Pilzexkursionen jederzeit nach Absprache auch an anderen Orten möglich. 7,00 € Wanderparkplatz
Am Junkerweg
55546 Neu-Bamberg

Heike Heß
heike.hess@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen Heike Heß
13.10.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang Die ca. 2 stündige Wanderung führt mit den Niersteiner Kultur- und Weinbotschaftern durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahreszeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzer. Die Veranstaltung beginnt am 13.10.2019, 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Marktplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten 15,00 €/Pers.. Kontakt: Barbara Reif Tel. 0176 45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de Marktplatz
55283 Nierstein

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Barbara Reif
16.10.201918 Uhr Wanderung über die " Via Vinea" am WißbergWanderung auf dem Wein-und Erlebnispfad "Via Vinea" am Wißberg in SprendlingenAm Fuße des Wißberges des weißen Berges in Sprendlngen wird der Wein und Erlebnispfad "Via Vinea" in Sprendlingen bewandert. Der Wanderweg besteht aus mehreren Stationen und gibt über Muscheln aus dem Urmeer einer sagenhaften Aussicht die Geheimnisse des Wißberges und die Geschichte unserer Heimat Rheinhessen wieder. Tiefe Ein-und Ausblicke erwarten Sie mit dem KuWeiBo Rainer Böß. Die Dauer etwa 3 Stunden Kosten bei einem Glas Wein 6,00 Euro pro Person Parkplatz Wißberghalle
Ober-Hilbersheimer Straße
55576 Sprendlingen

Rainer Böß
Tel. 06701-2005058
rainer.boess@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen Rainer Böß
20.10.201915 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - WEIN.WIND.STILLEBäume, Sträucher, Kräuter - beeindruckendes Hohlwegeparadies Alsheim. Essbare Früchte und deren Verarbeitungsmöglichkeiten mit kleinen Kostproben und mediterranen Kräutern in der faszinierenden Rosenbergs- und Münzelhohl. Gibt es einen Unterschied zwischen Steppenrollern und Steppenhexen? Kann man Vogelbeeren essen? Diese und andere Fragen beantwortet Kultur- und Weinbotschafterin Ingrid Strebel bei einer Führung durch die Alsheimer Hohlwege. Unter dem Motto WEIN.WIND.STILLE geht es durch die faszinierende Natur der Alsheimer Hohlwege mit besonderen Bäumen, Sträuchern und Kräutern – Genuss pur mit Weinen der Rheinterrasse.
Los geht es am Sonntag, den 20. Oktober 2019 um 15 Uhr am Bürgerhaus in der Mehlpfortstraße 15 in Alsheim. Bitte melden Sie sich bei Ingrid Strebel unter Tel. 06733/6174 oder ingrid.strebel@kwb-rheinhessen.de an. Preis pro Person 10,00 €. Weitere  Informationen unter www.kwb-rheinhessen.de
Bürgerhaus
Mehlpfortstraße 15
67577 Alsheim

Ingrid Strebel
Tel. 06733-6174
ingrid.strebel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Historisches, Geologie, Flora und Fauna, Wein Ingrid Strebel
 
Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz · www.kultur-und-weinbotschafter.de