Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Rheinhessen

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Unsere Angebote > Fix-Termine > Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen > 

Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen

22.01.202017 Uhr St. Cosmas und Damian, leuchtend durch die JahrhunderteAuftaktveranstaltung der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V im nördlichen Rheinhessen. Die wechselvolle Geschichte der Pfarrkirche St. Cosmas und Damian im Spiel der Jahrhunderte wird erzählt. Im Anschluss Umtrunk im Bio-Weingut Kronenhof.Die Auftaktveranstaltung der Kultur-und Weinbotschafter Rheinhesen e.V. lädt ein nach Gau-Algesheim, zur Besichtigung der Kirche St. Cosmas und Damian. Wie wurde das ehemalige St. Martin zu St. Cosmas und Damian? Was haben die heiligen Märtyrerärzte mit dem Ort zu tun?Und warum haben wir 2 Kirchen in einer? Ein Rundgang durch die Jahrhunderte von der Gothik, über den Barock zur Neuzeit. Erfahren Sie, womit alles anfing, was sich noch im Nebel der Geschichte verbirgt und lauschen Sie den Orgelklängen. Im Anschluss gibt es einen Umtrunk im historischen Hof des ECOvin Weingutes Kronenhof, Langgasse 8. Kirche St. Cosmas und Damian
Schlossgasse 2
55435 Gau-Algesheim

Ursula Gerharz-Hochthurn
Tel. 06725-2516
ursula.gerharz-hochthurn@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de
Rheinhessen Führungen, Historisches, Wein Ursula Gerharz-Hochthurn
29.01.202018 Uhr Das junge Rheinhessen - Entwicklung der ersten JahrzehnteGroße Herausforderungen erwarten die Bewohner der neuen hessischen Provinz. Die Veränderungen und Reformen aus der französischen Zeit gilt es zu stabilisieren. Dazu bringt das Hungerjahr 1816 nicht gerade Freude. Die jungen Rheinhessen starten mit dem "Hungerjahr 1816" in die neue Epoche. Die Veränderungen und Reformen der französischen Zeit sorgen für einen Modernisierungsschub, was jedoch auch für eine erste Auswanderungswelle sorgt. Die ersten massiven Stallungen (Kuhkapellen) entstehen und der Eiswein wird entdeckt. Vereinsgründungen (Veteranen- und Turnvereine) sowie Gesangvereine beleben das gesellschaftliche Leben. Schließlich sorgt das "Hambacher Fest" für Aufregungen. Alles in allem eine bewegte "Neue Zeit" für das junge Rheinhessen. Parkplatz Ortsmitte (Kirche)
Marktplatz 7
55270 Schwabenheim

Walter Klippel
Tel. 06130-6064
walter.klippel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Historisches Walter Klippel
05.02.202018 Uhr wein_reich_und_weiblichEine quirlige Weinprobe von Frauen für Frauen, mit spannenden und wissenswerten Details über das Thema Frauen und Wein im Laufe der Zeit.Eine quirlige Weinprobe von Frauen für Frauen, mit spannenden und wissenswerten Details über das Thema Frauen und Wein im Laufe der Zeit. In der Reihe „Mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen“ spannen die Kultur- und Weinbotschafterinnen Anja Poller und Ellen Willersinn einen weiten Bogen über die Jahrhunderte. Sie starten vor dem Mittelalter, über Hildegard von Bingen, zu der Zeit der Champagner Häuser bis hin zur Gegenwart. Die Ausführungen werden untermalt mit einer charismatischen, kleinen Weinprobe und einem „Balsam für die Seele“ nach geheimem Rezept. In der Pause gibt es Tapas-Varianten von Pollers Häusje. Termin: Mi. 5.2.2020 | 18°° Anmeldung: Anja Poller, Tel. 06136-43730, E-Mail: kontakt@pollers.de Ort: Pollers Häusje, Grabenstraße 55, 55124 Mainz-Gonsenheim Kosten: 23,-€/Pers. incl. Weinprobe und Tapas Pollers Häusje
Grabenstraße 55
55124 Mainz-Gonsenheim

Anja Poller
Tel. 06732-932220
anja.poller@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 23,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Weinproben, Kultur, Wein Anja Poller
05.02.202018 Uhr Barrierearme Veranstaltung: Ein Erlebnis für alle! Vergessene Weine - ein entdeckungsreicher AbendSie lagen in den hintersten Ecken der Weinkeller - "einfach vergessen". Wir holen sie hervor und gehen auf Entdeckungsreise: trinkbar - ein Genuss - besser nicht? Honigweine, bernsteinfarben, Weine wie Sherry? mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen Vergessene Weine - ein genussvoller und entdeckungsreicher Abend Sie lagen in den hintersten Ecken der Weinkeller – „einfach vergessen“. Wir holen sie hervor und gehen auf Entdeckungsreise: trinkbar – ein Genuss – besser nicht? Honigweine, bernsteinfarben, Weine wie Sherry? Die Weinküferin Barbara Reif probiert die Weine vorab, stellt die Weinjahrgänge vor und nimmt auch Bezug zu den Ereignissen des jeweiligen Jahres. Sofern vorhanden gibt es Erklärungen zu den Rebsorten und auch zu den Weinlagen oder Weingütern. Es ist immer wieder ein spannender Abend, da oft einfache Weine sich über die Jahrzehnte hervorragend entwickelt haben, selbst wenn es nicht unbedingt die lagerfähigsten Rebsorten u nd Qualitätsstufen waren. Es werden Weine verkostet beginnend mit den 60iger Jahren. Weingut Geschwister Schuch
Oberdorfstraße 22 / Ecke Schmiedgasse
55283 Nierstein

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Seminar, Weinproben, Kultur, Historisches, Kulinarisches, Wein Barbara Reif
19.02.202017 Uhr "Mir freie uns" - Fassenacht - auch für Messfremde!Der Höhepunkt der Kampagne 2020 kommt in großen Schritten. Tauchen Sie ein in die Bräuche und Sitten der Mainzer Fassenacht. Sie erfahren was "Messfremde" sind und wie die Schwellköpp entstanden sind.Tauchen Sie ein in die Bräuche und Sitten der Mainzer Fassenacht. Sie erfahren was „Messfremde“ sind, wie die Schwellköpp entstanden sind, warum Garden Uniformen tragen und vieles mehr. Die Kultur- und Weinbotschafterin Cornelia Bärsch-Kämmerer lädt Sie zu diesem unterhaltsamen Rundgang ein. Fastnachtliche Garderobe erlaubt! Es darf auch zwischendurch geschunkelt werden. Der Treffpunkt ist vor dem Fastnachtsmuseum, im Proviantamt. Die Führung kostet incl. Eintritt ins Museum und einem Umtrunk € 13,-- Anmeldung erbeten unter 0176 750 500 25. cornelia.baersch-kaemmerer@kwb-rheinhessen.de Fastnachtsmuseum im Proviantamt
Neue Universitätsstraße 2
55116 Mainz

Cornelia Bärsch-Kämmerer
Tel. 06131-581104
cornelia.baersch-kaemmerer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 13,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wein Cornelia Bärsch-Kämmerer
26.02.202018 Uhr Workshop Sütterlin - zur Erlernung einer alten SchreibschriftFür alle, die handschriftliche Aufzeichnungen aus der Zeit vor 1940 (Omas Kochbuch usw.) oder Texte in alter deutscher Schreibschrift (Urkunden, Kirchenbücher usw.) lesen möchten. Dauer ca. 3 Stunden.Sütterlin entziffern. Am Mittwoch, den 26.02.2020 findet ein Workshop „Sütterlin - zur Erlernung einer alten Schreibschrift“ statt. Wigbert Faber, ehrenamtlicher Archivar aus Dienheim, hilft allen, die handschriftliche Aufzeichnungen aus der Zeit vor 1940 (Omas Kochbuch) oder Texte in alter deutscher Schreibschrift (Urkunden, Kirchenbücher) lesen möchten. Kontakt über Tel. 06133-4470. Dauer ca 3 Stunden. Kosten pro Teilnehmer: Zehn Euro. Treffpunkt: Staatliche Weinbaudomäne, Wormser Str. 162, 55276 Oppenheim. Staatliche Weinbaudomäne
Wormser Straße 162
55276 Oppenheim

Wigbert Faber
Tel. 06133-4470
wigbert.faber@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 12,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Kultur, Historisches Wigbert Faber
04.03.202018 Uhr Barrierearme Veranstaltung: Ein Erlebnis für alle! Beschwingt durch´s Jahr mit Geschichten und Liedern zum MitsingenMit lebendigen Geschichten, fröhlichen Gedichten und vor allem mit vielen gemeinsam gesungenen Liedern stimmen sich die Teilnehmer auf ein buntes und abwechslungsreiches Jahr ein. Musikalische Umrahmung. In der Reihe „mittwochs 18 Uhr in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter unter dem Titel „Mit Geschichten, Gedichten und Liedern durch das Jahr“ am Mittwoch, 04.03.2020 um 18 Uhr ein, sich auf einen literarischen und gesanglichen Abend zu freuen. Frühlingsgedichte, Sommergeschichten, Herbstlieder und Wintererzählungen bestimmen den Abend. Die Teilnehmer lassen sich von Barbara Reif mitnehmen auf eine Reise durch das Jahr, sie hören Geschichten und Gedichte zu allen Jahreszeiten und singen gemeinsam Lieder. Die musikalische Umrahmung übernehmen Bettina und Werner Trapp. Eine farbenfrohe und freudige Einstimmung auf den Jahresverlauf. Treffpunkt für die barrierearme Veranstaltung ist das Café Malete in der Emrichruhstraße 33 in 55129 Mainz-Mombach. Die Teilnahme kostet 9 €/Pers. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter: Tel. 06131/626727 Café Malete
Emrichruhstrasse 33
55120 Mainz-Mombach

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 9,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Kultur, Literatur, Regionales, Flora und Fauna, Wein Barbara Reif
04.03.202018 Uhr Barrierearme Führung: Ein Erlebnis für alle! Das Laubenheimer Kirchlein - evangelisch, klein und feinFast unscheinbar fügt sie sich schräg gegenüber dem Park in den Straßenzug ein. 1894 erbaut, 1905 der ev. Gemeinde geschenkt. Doch wer verschenkt eine Kirche, wie gehört der Park dazu?In der Reihe "Mittwoch 18 Uhr in Rheinhessen" laden die Kultur- und Weinbotschafter am 04.03.2020 in die evangelische Kirche nach Laubenheim ein. Fast unscheinbar fügt sich das Kirchlein schräg gegenüber dem Laubenheimer Park in den Straßenzug ein. Von Adolph Umber 1894 erbaut und 1905 der evangelischen Gemeinde geschenkt. Doch wer verschenkt eine Kirche und wie gehört der Laubenheimer Park dazu? Der Treffpunkt für die Führung ist um 18 Uhr an der ev. Kirche, Oppenheimer Straße 6. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung nur in der Kirche statt. Die Teilnahme kostet 6 Euro incl. 1 Glas Wein. Infos bzw. Anmeldung bei Claudia Stein, Tel. 06131 883379 und Email: claudia.stein@kwb-rheinhessen.de Evangelische Kirche
Oppenheimer Straße 6
55130 Mainz-Laubenheim

Claudia Stein
claudia.stein@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Kultur, Historisches, Regionales Claudia Stein
18.03.202018 Uhr Tradition trifft PiwiAn diesem Abend erfahren Sie Wissenswertes zu pilzwiderstandsfähigen Rebsorten und Überraschendes zu traditionellen Rebsorten. Und natürlich geht anschließend nichts über den geschmeckten Vergleich. In der Reihe „ Mittwochs in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter am 18. März 2020 zu einer besonderen Weinverkostung im Weingut Wohlgemuth-Schnürr in Gundersheim ein. Denn wenn traditionelle Rebsorten wie Riesling, Silvaner, Grauburgunder und Spätburgunder auf ihre pilzwiderstandsfähigen Geschwister wie Prior, Cabertin, Johanniter und Muscaris treffen, so verspricht dies eine Entdeckungsreise für den Gaumen zu werden. Treffpunkt für die Veranstaltung ist um 18 Uhr im Weingut Wohlgemuth-Schnürr in Gundersheim, Katzensteiner Str. 45., Tel. 06244-309. Die Teilnahme kostet 15€ pro Person. Anmeldung/Kontakt: Dorothee Gries (0049) 6132 87158 dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de Weingut Wohlgemuth-Schnürr
Katzensteiner Str. 45
67598 Gundersheim

Dorothee Gries
dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Weinproben, Wein Dorothee Gries
25.03.202017 Uhr Die wilden Kräuter der Frühlings-Tag-und-Nacht-GleicheWildkräuterführung in Eckelsheim. Die Tage werden länger als die Nächte und vorwitzig kommen sie endlich aus dem Erdreich, die wilden und gesunden Triebe von Löwenzahn, Schlüsselblume, Hirtentäschel und Co. Bei der geführten Wildkräuterführung am 25. März 2020 geht es um die vitamin- und mineralienreichen Kräuter am Wegesrand, die jetzt gerade zu wachsen beginnen. Die Kräuterinteressierten treffen sich um 17.00 Uhr der Kräuterschule Herbula in der Hauptstr. 7-9 in 55599 Eckelsheim. Während der gut 2-stündigen Führung wird die fachkundige Ethnobotanikerin Christina Mann viel aktuelles Wissen zur Verwendung der gesunden und vitaminreichen Frühlingskräutern vermitteln. Die richtige Verwendung für die Kräuterküche und den Grünen Smoothie stehen dabei im Zentrum. Anlässlich der Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche spielen zusätzlich spannende Themen rund um die historische und magische Bedeutung der Kräuter eine Rolle. Kräuterschule Herbula
Hauptstr. 7 - 9
55599 Eckelsheim

Christina Mann
Tel. 06703-1294
christina.mann@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 7,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Regionales, Flora und Fauna
  • Führung in
  •  italienisch
Christina Mann
 
Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz · www.kultur-und-weinbotschafter.de