Rheinhessen

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Unsere Angebote > Fix-Termine > Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse > 

Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse

Am Sonntag um 15 Uhr schon was vor?
Erlebnisreiche Weinwanderungen

In den fünf Gemeinden Bodenheim, Nackenheim, Nierstein, Guntersblum und Alsheim führen Kultur- und Weinbotschafter sonntags von Ende März bis Oktober um 15 Uhr ihre Besucher mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten durch die Weinberge und lassen den ganz eigenen Charme der Rheinterrasse lebendig werden. Sie zeigen die lebendige Rheinlandschaft mit herrlichen Ausblicken auf den Taunus und den Odenwald z. B. von Bodenheim aus, einmalige geologische Formationen und weltbekannte Weinlagen z.B. am Roten Hang in Nackenheim und Nierstein, die einzigartige Flora und Fauna in den Alsheimer Hohlwegen und im Europareservat Kühkopf bei Guntersblum – und verkosten mit den Gästen die hervorragenden rheinhessischen Weine direkt in den Weinbergen.

Die „Interessengemeinschaft Rheinterrasse“ ist ein Zusammenschluss von Kultur- und Weinbotschaftern Rheinhessen mit verschiedenen Kooperationspartnern in den einzelnen Orten: in Bodenheim ist das die Tourist-Info, in Nackenheim und Alsheim die Heimat- und Verkehrsvereine und in Nierstein die Winzervereinigung Wein vom Roten Hang e.V..

Jeweils am 1. Sonntag im Monat starten die Wanderer um 15 Uhr in Bodenheim an der Albansstatue am Reichsritterstift. Wo sich Haifische und Seekühe vor 30 Mio. Jahren tummelten, lassen sich heute am Weinlehrpfad fossile Muschen und Schnecken finden.

Am 2. Sonntag geht es vom Niersteiner Marktplatz aus in den Roten Hang, wo die Besucher bei einer Gradwanderung  280 Mio. Jahre Geologie und Geschichte in der Hand und im Glas halten Roter Hang zum fühlen, riechen und schmecken.

Durch das Hohlwegeparadies zur kleinen Kirchenruine führen die Weingästeführer jeweils am 3. Sonntag  in Alsheim mit Start am Rathausplatz.

Nach den ca. 1, 5 – 2 stündigen gemütlichen Wanderungen erwarten Winzer der Rheinterrasse die Gäste zu einer kleinen Weinprobe dort, wo die Reben wachsen, mitten in den Weinbergen.

Bis dann bei „Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse“ !

Weitere Informationen: info@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kontakte:

Bodenheim: Tourist-Info@Bodenheim.de Tel. 06135 - 704913

Nierstein: info@roter-hang.de Tel 06133 - 5342

Alsheim: Bärbel Ehrath-Weber, baerbel.ehrath-weber@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de oder kontakt@alsheimer-hohlwege.de Tel. 06249 - 5186

 

 



26.08.201815 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Weinkulturführung am Oppenheimer HerrenbergErfahren Sie Interessantes über Kultur, Geschichte, Reben und Weinbau in Rheinhessen. Nach einer kleinen Wanderung am Herrenberg genießen Sie am Krötenbrunnen die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine.Erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und Kultur unserer Region Rheinhessen und der Stadt Oppenheim. Bei einer kleinen Wanderung am Oppenheimer Herrenberg erfahren sie etwas über die Reben und den Weinbau. Zum Abschluss der Führung genießen Sie bei einer Weinprobe die schöne Aussicht und die Besonderheiten der Weine. Marktplatz
Marktplatz
55276 Oppenheim

Martin Frank
Tel. 06133-70359
martin.frank@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Weinproben, Kultur, Historisches, Geologie, Wein Martin Frank
02.09.201815 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Die Trauben werden reifDer Sommer verabschiedet sich langsam und die ersten Trauben haben schon den gewünschten Reifegrad. Woran erkenne ich den Reifegrad? Was ist ein Refraktometer? Bestimmen Sie selbst den Zuckergehalt. Der Sommer verabschiedet sich langsam und die ersten Trauben haben schon den gewünschten Reifegrad. Woran erkenne ich den Reifegrad ? Was ist ein Refraktometer ? Bestimmen Sie selbst den Zuckergehalt des Weines. Lassen Sie sich am 2.September 2018 auf einen spannenden Rundgang ein, bei dem Sie auch Wein dort verkosten können, wo er wächst. Ansprechpartner Peter Riffel: Tel. 06131 87420 Peter.Riffel@kwb-rheinhessen.de Treffpunkt in Bodenheim St Alban Statue am Plattenhohl um 15:00, Kosten 10€, eine Anmeldung ist nicht erforderlich St. Albansstatue, Reichsritterstift
Plattenhohl 1
55294 Bodenheim

Peter Riffel
Tel. 06131-87420
peter.riffel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen Peter Riffel
02.09.201814-18:30 Uhr Weinwanderung "Rund um den Laurenziberg"Bei einer Weinwanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landtstrichs und über die Böden, auf denen hier vom Terroir geprägte Weine wachsen.Weinwanderung „Rund um den Laurenziberg“ Bei einer Wanderung rund um den Laurenziberg bei Gau-Algesheim erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses rheinhessischen Landstrichs und über die besonderen Böden, auf denen hier terroirgeprägte Weine wachsen. Wir starten am kleinen Parkplatz an den Straßen „Am Hippel/In der Stolzwiese“. Am Welzbach entlang geht es nach Appenheim und dort zur Toplage „Hundertgulden“ mit seinem von Kalkfelsen geprägtem Boden. Der erste Wein überzeugt uns von der Typizität dieser Lage. Von dort wandern wir über einen Abschnitt des Jakobsweges auf den Laurenziberg mit der geschichtsträchtigen Wallfahrtskirche. Über die geologisch interessanten Sandgruben mit den „seltenen Erden“ geht es zum Friedenskreuz hoch über Ockenheim, mit seiner Aussicht über das gesamte Rheintal und bis zum Donnersberg. Nächstes Ziel ist das Kloster Jakobsberg, dem beliebten Tagungsort, dessen besonderer Atmosphäre man sich nicht entziehen kann. Über den Rebsortenweinberg und den alten Gau-Algesheimer Pilgerpfad geht es wieder zurück nach Gau-Algesheim. Den Welzbach, ruhige Flurwege, herrliche Ausblicke und Weine der besonderen Terroirlagen genießen wir auf dieser „entschleunigenden“ Wanderung. Strecke: ca. 10 km, Dauer: ca. 4 Stunden Genuss: 2 Terroir-Weine und eine rheinhessische Vesper Kostenbeitrag: 15,- € Anmeldung erforderlich:Wolfgang Thomas, Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen Telefon 06132 953315 oder Mail: kwb-thomas@web.de Schloss Ardeck
Am Hippel
55435 Gau-Algesheim

Wolfgang Thomas
Tel. 06132-953315
wolfgang.thomas@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Wolfgang Thomas
09.09.201815 Uhr Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung Roter Hang290 Mio. Jahre in Hand und Glas: Erfahren Sie Interessantes zu Geologie, Pflanzen und Weinbau. Schmecken Sie bei der Weinprobe mit den Winzern die Einzigartigkeit der Weinlage.Sonntags 15 Uhr an der Rheinterrasse - Gratwanderung am Roten Hang. Die ca. 2 stündige Wanderung führt mit den Niersteiner Kultur- und Weinbotschaftern durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahreszeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönenden Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzern. Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr. Treffpunkt ist der Markplatz in 55283 Nierstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten € 15,00/Person. Kontakt: Jörg Johannson 06133/59265 , joerg.johannson@kwb-Rheinhessen.de. Marktplatz
55283 Nierstein

Jörg Johannson
Tel. 06133-59265
joerg.johannson@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 15,00 €/Pers.
Rheinhessen Wanderungen, Geologie, Wein Jörg Johannson
09.09.201811-17 Uhr TAG des OFFENEN DENKMALS - Ein Wehrturm in Wintersheim? Auf einer Reise durch die Jahrhunderte lernen Sie die Gebäude der rheinhessischen Hofreite kennen. Der denkmalgeschützte Wehrturm erzählt seine Geschichte. Führungen zur vollen Stunde. Kaffee und Kuchen und eine Weinpräsentation laden zum Verweilen ein.1345-1844-2014 wichtige Meilensteine für das Anwesen in Wintersheim. Auf einer Reise durch die Jahrhunderte lernen Sie mit der Kultur- und Weinbotschafterin Heike Dettweiler am Sonntag, den 9.9.2018 die alten Gemäuer der rheinhessischen Hofreite kennen. Der denkmalgeschützte Wohn- und Wehrturm erzählt seine Geschichte bei Führungen zur vollen Stunde. Kleine Leckereien zum Wein, Kaffee, Kuchen und eine Weinpräsentation laden zum Verweilen ein. Weingut Dätwyl
Hauptstraße 11
67587 Wintersheim

Heike Dettweiler
Tel. 06733-426
heike.dettweiler@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de
Rheinhessen Brauchtum, Historisches Heike Dettweiler
09.09.201815 Uhr TAG des OFFENEN DENKMALS- Bergfried und Wehrturm einer Stauferburg Ein weithin sichtbarer, mächtiger Bergfried zeugt von der ehemaligen staufischen Burganlage. Die Führung am und im Turm vermittelt interessante geschichtliche Informationen zur Burg, die ab 1210 erbaut wurde.Sonntag, 9.9.2018, 15.00 Uhr Bergfried und Wehrturm einer Stauferburg Die Schwabsburg wurde ab 1210 zum Schutz des staufischen Reichsguts erbaut. Heute zeugt vor allem der weithin sichtbare, mächtige Bergfried von dieser ehemaligen staufischen Burganlage. Die Führung am und im Turm vermittelt interessante geschichtliche Informationen zur Burg. Über eine "verborgene" Innentreppe gelangt man zur in 23 m Höhe gelegenen Turmplattform und genießt den herrlichen Rundblick über Rheinhessen. 55283 Nierstein-Schwabsburg/D4 Treffpunkt: an der Ev. Kirche, Ecke Kirchstraße / Hauptstrasse Anmeldung nicht erforderlich Kontakt: Karin Kramer, Tel.: 06133/58425, karinkramer1@gmx.net Ev. Kirche Schwabsburg
Ecke: Kirchstraße / Hauptstraße
55283 Nierstein-Schwabsburg

Karin Kramer
karin.kramer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de
Rheinhessen Führungen, Kultur, Historisches, Regionales Karin Kramer
09.09.201811-14 Uhr TAG des OFFENEN DENKMALS - Das alte Stellwerk ArmsheimBaustellenbesichtigung. Erbaut am Kreuzungspunkt der Bahnlinien Alzey-Bingen und Alzey-Mainz. Zu sehen sind die mechanischen Anlagen des Block- und Hebelwerkes und die Spannwerksanlagen. Geschichten von Stellwerkern.TAG des OFFENEN DENKMALS: Sonntag, 9.9. 2018 – 11.00 - 14.00 Uhr Baustellenbesichtigung. 1899 erbaut am Kreuzungspunkt der Bahnlinien Alzey-Bingen und Alzey-Mainz. Vorhanden sind die alten mechanischen Anlagen des Block- und Hebelwerkes und die Spannwerksanlagen. Geschichten von Stellwerkern. 55288 Armsheim Treffpunkt: Altes Stellwerk Armsheim, Außerhalb – keine direkte Anfahrt möglich. Bitte parken: Parkplatz am Bahnhof Armsheim, Bahnhofstrasse, Fußweg ca. 5 Min durch die Straße Auf der Horst Kosten: Eintritt frei, freie Besichtigung der Baustelle Anmeldung/Kontakt: Barbara Reif, Tel. 0176 456 429 22, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de, Ortsgemeinde Armsheim, Tel. 06734/352 Altes Stellwerk Armsheim
Auf der Horst / Außerhalb
55288 Armsheim

Barbara Reif
Tel. 06133-927667
barbara.reif@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de
Rheinhessen Führungen, Vortrag, Kultur, Historisches Barbara Reif
09.09.201811-16 Uhr TAG des OFFENEN DENKMALS - Die Kirche von anno 1299 im Wandel der ZeitDie Führung an und in der Kirche vermittelt interessante geschichtliche und bauliche Informationen vom Mittelalter bis in die Neuzeit. wird nachgeliefert mit Ingrid besprochenxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Evangelische Kirche
Kirchstraße
55278 Köngernheim

Tatjana Best
Tel. 06737-1096
tatjana.best@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de
Rheinhessen Führungen, Kultur, Literatur, Historisches, Kunst, Regionales Tatjana Best
15.09.201815-18 Uhr Voulez-vous Kardoffelsupp? - kulinarische FührungErleben Sie bei diesem historischen Rundgang den Charme von Ober-Ingelheim und die rheinhessische Gastfreundschaft in 3 Weingütern. Voulez-vous Kardoffelsupp? - kulinarische Führung Erleben Sie bei diesem historischen Rundgang den Charme von Ober-Ingelheim und die rheinhessische Gastfreundschaft in 3 Weingütern Anmeldung bis 1 Woche vorher erforderlich max. 20 Personen Anmeldung/Kontakt: Dorothee Gries 06132/87158 dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de Parkplatz hinter Burgkirche
55218 Ingelheim

Dorothee Gries
dorothee.gries@kwb-rheinhessen.de

Kosten: 21,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich bis 08.09.2018
Rheinhessen Führungen, Historisches, Regionales, Kulinarisches, Wein Dorothee Gries
18.09.2018-19.09.201809:30 Uhr 2 Tage Schnupperwandern: Rund um Jakobsberg und Horn (27 km)Der Weg führt über Jakobsberg und Friedenskreuz zum Zotzenheimer Hörnchen. Abends erwartet Sie ein 3-Gang-Menü mit Weinprobe. Tags darauf geht es, vorbei am "optischen Telegrafen", über Ober-Hilbersheim, Welzbachtal und Westerberg zurück. www.kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm.„Rund um Jakobsberg und Horn“ (ca. 27 Km) Diese Tour beginnt mit einem kleinen Spaziergang durch Gau-Algesheim. Während der Strecke durch Obstfelder hinauf auf den Jakobsberg genießen sie herrliche Blicke ins malerische Rheintal. Am ersten Etappenziel, dem Jakobsberg angekommen erfahren, Sie interessantes zur Umgebung bevor ein rheinhessisches Picknick  Augen und Gaumen erfreut.  Der Weg führt weiter durch Weinberge zum Zotzenheimer Hörnchen, wo eine phantastische Weitsicht den Blick auf Rheinhessen öffnet. In Zotzenheim werden sie in einem gemütlichen Weingut zu einem leckeren, regionalen 3-Gang-Abendessen mit Weinprobe und Übernachtung erwartet. Ausgeschlafen und gestärkt geht es am zweiten Tag, vorbei an Napoleons „optischen Telegrafen“, nach Ober - Hilbersheim. Nach der Besichtigung eines Gartens und einem herzhaften Picknick, geht es durch das Welzbachtal und den Westerberg zurück nach Gau-Algesheim. Termin: 18. – 19. September 2018 9.30 Uhr Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz, 55436 Gau Algesheim, Bahnhofstr., 9:30 Uhr Kosten: 144 €/Pers.DZ, 164 €/Pers. EZ, inkl. Übernachtung, Verpflegung, Führung und Begleitung. Anmeldung: wandern@kwb-rheinhessen.de, Angelika Sperber, Tel. 06136 – 958567 Anmeldeschluss: 24.August 2018 Mindesteilnehmer: 10 Personen Weitere Infos: www: kultur-und-weinbotschafter.de/rheinhessen/wanderprogramm Partner: Reinhard Oehler, Tel. 06732-960574, Bahnhofsvorplatz
Bahnhofstraße
55435 Gau-Algesheim

Angelika Sperber
Tel. 06136-958567
angelika.sperber@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 144, €/Pers.DZ, 164 €/Pers. EZ, inkl. ÜN, 2x Picknick, Abendessen, Weinprobe und Begleitung
Anmeldung erforderlich bis 24.08.2018
Rheinhessen Wanderungen Angelika Sperber
 
Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz · www.kultur-und-weinbotschafter.de