Rheinhessen

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Unsere Angebote > Fix-Termine > Samstags 15 Uhr in Rheinhessen > 

Samstags 15 Uhr in Rheinhessen

29.07.201715 Uhr Gutenberg, das Schloss und die WallfahrtEin historischer Dorfspaziergang führt uns - begleitet vom "Ausscheller", der uns teilhaben lässt am alten Dorfleben - durch die Gassen von Sörgenloch und hin zu Schloss, Judenfriedhof und Wallfahrtskirche.Wer kennt ihn noch, den "Ausscheller"? Früher zuständig für die neuesten Nachrichten im Dorf begleitet er uns am 22.07.2017 bei einem historischen Dorfspaziergang durch die Gassen von Sörgenloch, hin zu Schloss, Judenfriedhof und Wallfahrtskirche und lässt uns teilhaben an dem, was die Menschen früher im Dorf bewegt hat. Treffpunkt Place de Ludes, 55270 Sörgenloch am 29.07.2017 um 15.00 Uhr Kosten 6,00 €/Pers. incl. einem Glas Wein Anmeldung nicht erforderlich Auskunft Elfi Schmitt-Sieben, Telefon 06732/963996 oder elfi.schmitt-sieben@rheinhessen Place de Ludes (Schloßgasse)
55270 Sörgenloch

Elfi Schmitt-Sieben
Tel. 06732-963996
elfi.schmitt-sieben@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 6,00 €/Pers.
Rheinhessen Führungen Elfi Schmitt-Sieben
05.08.201715 Uhr Multatuli, die Kunst und der WeinDer holl. Schriftsteller Multatuli, seine Werke und die franz. Zeit stehen bei dieser Wanderung zum Tisch des Weines im Vordergrund. Kulinarische Genüsse mit herrlichem Ausblick. Weinprobe vielfältiger heimischer und europäischer Weine.Begeben Sie sich auf eine Wanderung zu historischen Flecken und einer Weinprobe am neu gestalteten Weintisch in Ober – Ingelheim. Die Wanderung über drei Kilometer beginnt am Landhotel Multatuli in Nieder – Ingelheim. Wir hören über den holländischen Dichter Edward Douwes Dekker, der sich selbst "Multatuli" nannte, was so viel heißt wie: „ich musste viel erleiden“. Dort sehen wir auch den Wegestein aus napoleonischer Zeit der die "Route Charle Magne" dokumentiert. In deutscher sowie in französischer Schrift ist der übergroße Wegestein beschriftet. Bei herrlichen Ausblicken bis in den Rheingau und den Ingelheimer Grund, gelangen wir zum neu gestalteten Tisch des Weines. Ein Tisch, der an einem sehr schönen Platz steht und uns mit einer herrlichen Sicht über Ober - Ingelheim begeistern wird. Dort werden wir eine Weinprobe mit Rheinhessischen Weinen, Weinen aus anderen Regionen Deutschlands und Weinen aus bedeutenden Weinanbaugebieten Europas genießen. Dazu gibt es auch kleine kulinarische Häppchen. Die Wanderung steigt am Anfang etwas an um dann eben mit leichtem Gefälle durch die Ingelheimer Weinberge zu führen. Anmeldung erbeten. Mindestteilnehmerzahl sind sechs Personen. Der Preis für die Teilnahme beträgt 12 Euro. Die Wanderung startet um 17.00 Uhr. Parkplätze am Landhotel Multatuli vorhanden. Datum/Uhrzeit der Veranstaltung: 05.08.2017, 17 Uhr Ort / genauer Treffpunkt: Mainzer Straße 255, 55218 Ingelheim am Rhein Anmeldung erforderlich? ja Kontakt: Telefon: E-Mail: Horst Ahles 06132/439047 Horst.ahles@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de www.kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de Kosten pro Teilnehmer/-in: 12,00 €/Pers. Barrierefrei nein Landhotel Multatuli
Mainzer Straße 255
55218 Ingelheim

Horst Ahles
Tel. 06132-439047
horst.ahles@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 12,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Spaziergang, Kultur, Literatur, Historisches, Kulinarisches, Wein Horst Ahles
05.08.201715 Uhr Brot und WeinEinen Begriff aus der Bibel schmeckbar machen. Unterschiedliche Brotsorten werden zusammen mit passenden Weinen vorgestellt. Eine spannende Kombination ergänzt mit entsprechenden Texten.Kultur- und Weinbotschafter und Bäckermeister Franz Acker möchte für Sie einen Begriff aus der Bibel schmeckbar machen. Unterschiedliche Brotsorten werden zusammen mit passenden Weinen im Weingut Acker, Mainzer Str. 62, in Bodenheim vorgestellt. Eine spannende Kombination ergänzt mit entsprechenden Bibeltexten. Termin: Samstag, 5.8.2017, 15 Uhr. Weingut Acker
Mainzer Straße 62
55294 Bodenheim

Franz Acker
Tel. 06135-5121
franz.acker@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 10,00 €/Pers.
Rheinhessen Wein, Vortrag, Weinproben, Historisches, Kulinarisches Franz Acker
09.08.201720:30 Uhr Den Eicher See bei einer romantischen Floßfahrt erlebenEinfach mal f(l)oßlassen - eintauchen - r(h)ein-schnuppern. Erleben Sie bei einer Vollmond-Floßfahrt in romantischer Atmosphäre den "Eicher See" mit Weinprobe und Imbiss.Wein- Wind- Wellen - Lustige Floßfahrt auf dem "Eicher See" Einfach mal f(l)oßlassen - eintauchen - r(h)ein- schnuppern. Erleben Sie bei einer Vollmondfloßfahrt den Eicher in einer romantischen Atmosphäre mit Weinprobe und Imbiss Treffpunkt: Bootssteg am Restaurant "Eicher See", Eulenweg 1 Termin: 22.07.17 15.00 Uhr. Kontakt: Edmunde Falger-Baier, Tel. 06249/4565 Bootssteg am Restaurant "Eicher See"
Eulenweg 1
67575 Eich

Edmunde Falger-Baier
Tel. 06249-4565
edmunde.falger-baier@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 20,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Boots/Floßfahrt, Weinproben, Geologie, Regionales, Flora und Fauna, Wein Edmunde Falger-Baier
12.08.201715 Uhr Wann die Alt Quetschekuche backt un kaa schepp Schnut...!Entlang der Zornheimer Obsthaine erfahren Sie alles über Quetschebeem, Quetschesorte, Lattwersch un aach "alte Quetsche". Genießen Sie frischgebackenen Zwetschenkuchen wie zu Omas Zeiten aus dem Holzbackofen."Wann die Alt Quetschekuche backt un kaa schepp Schnut mehr macht..." Alles über Quetschebeem, Quetschesorte, Lattwersch un aach "alte Quetsche" erfahren Sie bei einem vergnüglichen Spaziergang durch die Zornheimer Obsthaine. Bei einem Glas Wein genießen Sie frischgebackenen Zwetschenkuchen wie zu Omas Zeiten aus dem dorfeigenen Holzbackofen. Datum: 12.08.2017 um 15 Uhr Treffpunkt: Lindenplatz, 55270 Zornheim Anmeldung: erforderlich, 12,00 €/Pers., inkl. 1 Glas Wein und Zwetschenkuchen. Kontakt: Sylvia Glaser, 06136/44383, sylvia.glaser@kwb-rheinhessen.de Hiltrud Hollich, 0176/72723937 hiltrud.hollich@kwb-rheinhessen.de Lindenplatz
gegenüber kath. Kirche
55270 Zornheim

Sylvia Glaser
Tel. 06136-44383
sylvia.glaser@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 12,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen Sylvia Glaser
16.08.201718 Uhr Werzwisch - der magische KräuterstraußWiederentdeckung einer alten Tradition. Gemeinsame Ernte der Pflanzen und Binden der Sträuße bei einem Glas Wein.Die alte Tradition des magischen Kräuterstraußes wird wieder aufleben lassen. Dieser Strauß wurde „Werzwisch“ genannt. Man sammelte die Wildkräuter um für die dunkle Jahreszeit Schutz und Hilfe im Haus zu haben. Bei einem Gläschen Sekt und einem Imbiss werden die Sträuße gemeinsam gebunden. Bushaltestelle in der Dorfmitte
Wöllsteiner Straße
55599 Siefersheim

Christine Moebus
Tel. 06703-665
christine.moebus@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 20,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Seminar, Spaziergang, Historisches, Flora und Fauna Christine Moebus
19.08.201715 Uhr Steinrosseln und BlütenprachtAbseits der Hiwweltour geht es vorbei an den Steinrosseln über die blühende Neu-Bamberger Heide mit Steinnelken, Sonnenröschen, Glockenblumen und vielen andern Trockenrasenpflanzen. Picknick am Kriegerdenkmal.Abseits der Hiwweltour Heideblick zeigt Kultur- und Weinbotschafterin Emmy Frieß den Teilnehmern von "Samstags 15 Uhr in Rheinhessen" ihre Lieblingsplätze in der Neu-Bamberger Gemarkung. Vorbei an den Steinrosseln über den Galgenberg mit Steinnelken, Sonnenröschen, Glockenblumen und vielen andern Trockenrasenpflanzen geht es zur blühenden Neu-Bamberger Heide und zum Picknick am Kriegerdenkmal. Treffpunkt ist der Parkplatz unterhalb des Bürgerhauses am Burggraben. Kosten 12 € einschließlich Picknick mit "WWW". Anmeldung erforderlich, Informationen und Anmeldung unter Telefon 0170/8133998 oder Email emmy.friess@kwb-rheinhessen.de. Parkplatz unterhalb des Ratshauses
Am Burggraben 7
55546 Neu-Bamberg

Emmy Frieß
emmy.friess@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 12,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Wanderungen, Wein, Flora und Fauna, Historisches Emmy Frieß
19.08.201715 Uhr Als wir Franzosen geworden warenEine Führung aus der Sicht des französischen Prefekten Jeanbon de St. André im historisierenden Gewand, zu Plätzen der französischen Zeit in Ingelheim.Jahrhundertelang war Ober - Ingelheim Hauptort des Ingelheimer Grundes, dem die Dörfer Ober - Ingelheim, Nieder - Ingelheim, Groß - Winternheim, Schwabenheim, Bubenheim, Wackernheim, Elsheim und Frei - Weinheim angehörten. Eine noch deutlichere Hervorhebung wurde ihm in der Zeit der Zugehörigkeit zum französischen Staatsgebiet unter Napoleon I. ab 1797 zuteil. Es wurde Hauptort einer nach französischen Muster neu geschaffenen Verwaltungseinheit, des Kantons Ober - Ingelheim im Arrondissement Mainz, Departement du Mont-Tonnerre. 18 Gemeinden gehörten zum Kanton, darunter bemerkenswerterweise auch der heutige Mainzer Stadtteil Mombach. Jeanbon de St. Andrea war der französische Präfekt. Bei einer Führung aus seiner Sicht im historisiernden Gewand, zu Plätzen der französischen Zeit in Ingelheim, wollen wir ihn über diese Zeit, sein bewegtes Leben und die Zeit unter Napoleon berichten lassen. Zum Wein wird ein "Rheinhessischer Wingertsknorze" gereicht! Samstag,19.08.2017, 17.00 Uhr Treffpunkt an der Burgkirche dem Obelisken von 1914- 18. Parkmöglichkeiten vorhanden. Datum/Uhrzeit der Veranstaltung: 19.08.2017, 17 Uhr Ort / genauer Treffpunkt: An der Burgkirche, 55218 Ingelheim am Rhein Burgkirche Anmeldung erforderlich? ja Kontakt: Telefon: E-Mail: Horst Ahles 06132/439047 Horst.ahles@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de www.kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de Kosten pro Teilnehmer/-in: 8,00 €/Pers. Barrierefrei ja Burgkirche
An der Burgkirche
55218 Ingelheim

Horst Ahles
Tel. 06132-439047
horst.ahles@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 8,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Kultur, Historisches, Regionales Horst Ahles
26.08.201715 Uhr Landpartie in die Siefersheimer HeideAnlässlich des Weinfestes in Siefersheim führen die Kräuterhexen in die blühende Heide.Die Siefersheimer Kräuterhexen veranstalten in diesem Jahr einen Ausflug in die saisonale Besonderheit der Region: die blühende Heide! Bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stückchen Kuchen genießen wir die wunderschöne Aussicht. Im Anschluss der „Landpartie“ sind verschiedene Winzerhöfe geöffnet und laden zum Essen; Trinken und Feiern ein. Bushaltestelle in der Dorfmitte
Wöllsteiner Straße
55599 Siefersheim

Karin Mannsdörfer
Tel. 06703-1092
karin.mannsdoerfer@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 12,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Führungen, Wanderungen, Spaziergang, Regionales, Kulinarisches, Flora und Fauna, Wein Karin Mannsdörfer
02.09.201715 Uhr 3 Winzer, 9 Weine, 1 OrtWeinwanderung von Winzer zu Winzer mit Erzählungen über den Ort, beschwingter Einkehr mit Wein-Verkostung und Kleinigkeiten zum Essen.Entspannte Weinwanderung mit Kultur- und Weinbotschafterin Herrad Krenkel von Gehöft zu Gehöft in Gau- Algesheim . Besuch von 3 Winzern und Kennenlernen von jeweils 3 Weinen pro Weingut, die vom Winzer vorgestellt werden. Dazu gibt es rheinhessische Kleinigkeiten zum Essen und Wissenswertes zu Wein und Ort. Bahnhofsvorplatz
Bahnhofstraße
55435 Gau-Algesheim

Herrad Krenkel
herrad.krenkel@kultur-und-weinbotschafter-rheinhessen.de

Kosten: 18,00 €/Pers.
Anmeldung erforderlich
Rheinhessen Vortrag, Wanderungen, Weinproben, Regionales, Wein
  • Führung in
  •  englisch
Herrad Krenkel
 
Kultur- und Weinbotschafter Rheinland-Pfalz · www.kultur-und-weinbotschafter.de